Yrjö Kukkapuro


Filter

Yrjö Kukkapuro

Designer und Innenarchitekt aus Finnland

Yrjö Kukkapuro wurde am 6. April 1933 in Viipuri geboren und ist ein international anerkannter und erfolgreicher finnischer Designer und Innenarchitekt. Nach dem Studium in Interior Design in Helsinki gründete Kukkapuro 1959 sein eigenes Designstudio.
Von 1969 bis 1974 arbeitete er zudem als Lehrer am Department of Architecture, der ältesten Architekturschule Finnlands. Die Jahre darauf war er als Professor sowie Rektor der University of Industrial Arts in Helsinki tätig.

Sein bekanntesten Design ist der Karuselli Lounge Chair, der sich mit seinen geschwungenen Formen perfekt an den Körper schmiegt. Für Designer Yrjö Kukkapuro sollten Material, Herstellungsprozess und das Endresultat eine logische und benutzerfreundliche Einheit bilden. Sein Stuhl findet sich in der ständigen Sammlung verschiedener Museen, darunter unter anderem das Museum of Modern Art (MoMA) in New York, das Victoria & Albert in London sowie dem Vitra Design Museum in Weil am Rhein. Von der New York Times wurde er 1974 außerdem zum bequemsten Stuhl der Welt nominiert.