Filter 

Farben  
Warengruppen  
Hersteller  
Angebot
Neuheit
Sortieren: Beliebtheit  



Hängegarderoben – so finden Sie die passende Hängegarderobe für Ihr Zuhause

Hang it all Garderobe von Vitra in Esche schwarz / schwarz
  1. Vielfalt und Einsatzorte von Hängegarderoben
  2. Hängegarderoben für Kleiderbügel – Platzverhältnisse
  3. Montage: die richtige Höhe für Hängegarderoben
  4. Dekorativer und unkonventioneller Einsatz von Hängegarderoben
  5. Fazit – das müssen Sie beim Kauf von Designer-Hängegarderoben beachten

1. Vielfalt und Einsatzorte von Hängegarderoben

Bei Hängegarderoben denkt man zunächst an den Flur. Jacken, Mäntel, Schals und Taschen können hier bequem aufgehängt werden und sind beim Verlassen des Hauses stets griffbereit. Garderoben mit einfachen Haken (2) oder mit Stange (1) zum Aufhängen von Kleiderbügeln sind im Flur die beliebtesten Modelle. Hängegarderoben mit praktischer Ablage (3) bieten zudem Platz für Hüte, Handschuhe, Schlüssel sowie Portemonnaie und vereinen Regal und Garderobe platzsparend in einem Möbelstück. Hängegarderoben zur Individualisierung, beispielsweise mit Steckmechanismus (4), bieten die Möglichkeit der persönlichen Gestaltung des Eingangsbereichs und lassen sich den eigenen Ansprüchen perfekt anpassen.

Viktoria Einrichtungsexpertin Tipps für Ratgeber„In schmalen Fluren eignen sich Wandgarderoben hervorragend, um einerseits platzsparend viele Kleidungsstücke aufzuhängen und andererseits ein Design-Statement zu setzen.“ - Viktoria, Einrichtungsexpertin

In der Küche sowie im Badezimmer lassen sich vor allem schmale, zurückhaltende Hängegarderoben für Handtücher einsetzen, die entweder an die Tür oder an die Wand montiert werden. Wer lieber einen Blickfang schaffen möchte, der greift zu opulenten, farbenfrohen Modellen (2).

Hängegarderoben lassen sich auch hervorragend als Alternative zu klassischen Kleiderstangen im Schlafzimmer einsetzen. Modelle, die mit Kleiderbügeln (1) genutzt werden, sind perfekt, um die liebsten Kleider, Hemden und Blusen in Szene zu setzen oder das Outfit für den nächsten Tag vorzubereiten.

PUK Hängegarderobe

2. Hängegarderoben für Kleiderbügel – Platzverhältnisse

Hängegarderoben sind grundsätzlich in zwei verschiedenen Varianten erhältlich: Mit Haken zum direkten Aufhängen der Kleider an der Schlaufe oder mit einer Stange für Kleiderbügel.

Besonders bei Hängegarderoben mit Stange sollte der benötigte Platz berücksichtigt werden. Zwischen 30 cm und 46 cm ragt die Garderobe samt Kleiderbügel in den Raum und nimmt dadurch vor allem in schmalen Fluren wertvollen Platz ein. Wer also nur begrenzten Raum zur Verfügung hat, der greift besser zu einer klassischen Hängegarderobe mit Haken.

PUK Hängegarderobe

Hängegarderoben mit mehreren Haken nehmen nicht viel Platz im Raum ein und können neben der klassischen Aufhängung an der Schlaufe auch mit Kleiderbügeln genutzt werden. Sollen mehrere Kleiderbügel nebeneinander aufgehängt werden, empfiehlt es sich, eine Breite von 36-46 cm pro Bügel einzuplanen.

PUK Hängegarderobe

3. Montage: die richtige Höhe für Hängegarderoben

Bei der Montage von Hängegarderoben ist die Höhe an der Wand zu bestimmen. Grundsätzlich kann man sich hier an der eigenen Körpergröße orientieren und die Hängegarderobe auf entsprechender Höhe anbringen. Bei einer Montagehöhe von beispielsweise 170 cm ist zudem garantiert, dass auch lange Mäntel nicht auf dem Boden schleifen.

Wohnen Kinder im Haus, so sind Haken auf niedriger Höhe ein Muss. Lange, vertikal konzipierte Hängegarderoben, bei denen die Haken individuell verstellbar sind, wie die der Scoreboard Garderobe von We Do Wood, bieten sich hier besonders gut an. Die einzelnen Haken können auf beliebiger Höhe eingesetzt werden, sodass die Jacke jedes einzelnen Familienmitglieds – egal welcher Körpergröße – seinen Platz hat.

PUK Hängegarderobe

4. Dekorative Nutzung von Hängegarderoben / Unkonventioneller Einsatz

Nicht zwingend muss eine Hängegarderobe nur im klassischen Sinne für Jacken, Handtücher und Kleidung genutzt werden. Garderoben mit Haken bieten unbegrenzte Möglichkeiten der individuellen Gestaltung und fungieren so als dekoratives Element im Raum.

Expertentipp„Hakenleisten avancieren zum neuen Key-Piece. Sie sind in jedem Raum eine große Bereicherung und schaffen es nicht nur Kleidungsstücke und Küchenutensilien stilsicher hängen zu lassen, sondern auch Bilderrahmen, Schmuck, Spiegel und und und …“ - Viktoria, Einrichtungsexpertin

PUK Hängegarderobe

5. Fazit – das müssen Sie beim Kauf von Designer-Hängegarderoben beachten

  • Hängegarderoben müssen nicht zwingend klassisch im Flur montiert werden, sondern können auch als Handtuchhalter in Bad und Küche oder alternative Kleiderstange im Schlafzimmer genutzt werden.
  • Bei Hängegarderoben mit Stange sollte die Tiefe der in den Raum ragenden Kleiderbügel beachtet werden – zwischen 30 cm und 46 cm sind hier einzuplanen.
  • Bei der Höhe der Wandmontage kann man sich an der eigenen Körpergröße orientieren, für Kinder sollte die Höhe dementsprechend angepasst werden.
  • Hakenleisten können auch als dekoratives Element fungieren, indem sie mit Spiegeln, Schmuck oder Bilderrahmen in Szene gesetzt werden.
Pujo Hängegarderobe von ferm Living in schwarz

Designer-Hängegarderoben online kaufen bei Connox - Ihre Vorteile im Überblick

Einkaufsberatung bei Connox

Sie möchten eine Design-Hängegarderobe online kaufen, brauchen aber Unterstützung? Wenden Sie sich jederzeit gern an unseren Kundenservice. Wir stehen Ihnen bei Ihrem Einkauf mit Rat und Tat zur Seite, geben Empfehlungen und können Fragen schnell klären. Lassen Sie sich Ihren Wunschartikel bequem von uns direkt nach Hause liefern.