Decken

Verwandte Kategorien: Klappmatratzen, Picknick-Decken

Filter
< 1/6 >
Sortieren: Beliebtheit  
Warengruppen  
Hersteller  
Angebot



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Elvang - Classic Decke und Classic Kissenbezug

Designer-Wolldecken – kuschelig durch den Winter

Gemütlich wird’s! Sinken die Temperaturen, ist es eine Wohltat, die kalten Füße unter einer wärmenden Wolldecke zu verstecken. Auch in minimalistisch geprägten Wohnzimmern sorgen Wolldecken nicht länger für einen Stilbruch. Mit innovativen Mustern und hochwertigen Materialien haben sie nichts mehr mit den dunklen Staubfängern vergangener Tage gemein. Werfen Sie einen Blick in unser Sortiment, überzeugen Sie sich selbst!

Designer-Wolldecken im Wohndesign-Shop – Ihre Vorteile im Überblick:

Setzen Sie auf Naturmaterial: Wolle hält warm

Es lohnt sich immer, in eine Wolldecke aus reinem Naturmaterial zu investieren. Wolle besitzt die Fähigkeit, Wärme zu speichern und zu regulieren. Damit ist eine Wolldecke aus reiner Wolle einem Modell aus Kunstfasern weit überlegen. Eine hochwertige Wolldecke hat einen Wollanteil von 100 Prozent. Auch, wenn der Wollanteil geringer ist, können Decken qualitativ hochwertig sein. Gute Beimischungen sind Seide oder Viscose. Sie machen Decken geschmeidiger. Einige Hersteller mischen auch verschiedene Wollsorten miteinander.

Schafwolle gehört zu den ältesten und beliebtesten Textilfasern. Obwohl vergleichsweise preiswert, sind Wolldecken vom Schaf warm, temperaturausgleichend und weich. Noch weicher sind Decken aus Lammwolle, die man bei der ersten Schur der Schafe erhält. Ein Beispiel hierfür ist die Tint Plaid von Normann Copenhagen. Achtung: Wolldecken aus Schafwolle sollten Sie nicht selber waschen, sondern in die Reinigung geben. Oft genügt jedoch schon das Aufhängen in feuchter Luft.

Die kleinen, ungeliebten Knötchen, die sich bei starker Nutzung der Wolldecke bilden können, sind im Grunde nur ein Zeichen für die hohe Qualität der Decke. Mit einem speziellen Wollmesser und ein wenig Geduld lassen sie sich entfernen.

Im Trend: grafische Muster

Grafische Muster dominieren das Wolldecken-Design. Bekannte Drucke wie das Norwegermuster von Marius Genser, das „Dot Pattern“ von Charles & Ray Eames oder die Textilmuster von Verner Panton werden in Wolldecken aufgegriffen: Der minimalistisch-grafische Stil innovativer Muster ergeben mit dem Traditionsprodukt Wolldecke moderne Heimtextilien, die viel mehr sind als nur Wärmespender. Moderne Farben fügen sich optisch hervorragend in heutige Wohnzimmer. Die sanften Pastell- und Grautöne vermitteln gemeinsam mit den natürlichen Materialien Wärme und Gemütlichkeit.

Einige Decken verlangen nach einem zweiten Blick. So spielen Vitra mit seiner Girard Wolldecke Double Heart und ferm Living mit der Knitted Blanket beispielsweise mit optischen Täuschungen.

Vielseitig funktional: Wolldecke, Tagesdecke oder Plaid

Gute Qualität zahlt sich aus. Dank hochwertiger Materialien halten die Decken aus dem Connox Wohndesign-Shop auch den Strapazen eines Sofaüberwurfs stand. Viele sind so groß, dass sie sich als Tagesdecke nutzen lassen. So muss sich Ihr Bett nicht länger vor den Blicken der Gäste verstecken – im Gegenteil. Einige Decken aus Baumwolle sind dank einer speziellen Doppel-Webtechnik so dünn, dass Sie sich sie als Plaid locker um die Schultern hängen können. Frösteln adé! Nutzen Sie die Wolldecken von Hay, ferm Living, Elvang, Zuzunaga, Normann Copenhagen und Co. nach Ihren eigenen Vorstellungen – ein Blickfang sind sie in jedem Fall!

Sie möchten Wolldecken kaufen? Lassen Sie sich Ihren Favoriten bequem und innerhalb weniger Werktage von uns nach Hause liefern!

Entdecken Sie auch unsere Kissen und Wärmflaschen!

Kunden empfehlen