Gartenbeleuchtung

So schaffen Sie eine harmonische Außenbeleuchtung für Ihren Garten

Akku-Beleuchtung mitten im Garten

Mit den richtigen Gartenleuchten und einem stimmigen Konzept für Ihre Außenbeleuchtung haben Sie auch nach Sonnenuntergang noch etwas von Ihrem Garten – im Sommer mehr tatsächliche Nutzzeit, im Winter ein stimmungsvolles Bild vor dem Wohnzimmerfenster. Unsere Einrichtungsexpertin Viktoria zeigt Ihnen, wie Sie in Ihrem Garten auch bei Dunkelheit ein schönes Ambiente entstehen lassen.

So schaffen Sie eine harmonische Außenbeleuchtung für Ihren Garten:

  1. Gartenbeleuchtung richtig planen – das sollten Sie beachten
  2. Die richtige Leuchtenart: Welche Vorteile bieten LED, Solar & Co.?
  3. Beispiel: So verwirklichen Sie Ihre Gartenbeleuchtung mit Solar- & Akku-Leuchten
  4. IP-Schutzart: Wie wetterbeständig ist meine Leuchte?

Gartenbeleuchtung richtig planen – das sollten Sie beachten

1. Setzen Sie Lichtakzente: Achten Sie darauf, nicht den gesamten Garten in Licht zu tauchen. Bei der Gartenbeleuchtung kreieren wir mit ausgewählten Akzenten ein stimmungsvolles Spiel zwischen Licht und Schatten.

2. Gestalten Sie einen dreidimensionalen Raum: Achten Sie darauf, auch im hinteren Bereich des Gartens Leuchten zu platzieren. So schenken Sie Ihrem Außenbereich mehr Tiefe.

3. Wählen Sie die passende Lichtfarbe: Warmes Licht zeichnet weichere Konturen und eignet sich hervorragend, um unseren Garten in eine natürliche, sanfte Atmosphäre zu tauchen. Bei unserem Hauseingang hingegen empfiehlt sich eine klare Sicht, hier wählen wir ein kühleres Licht.

Farbtemperaturen-Lichtfarben

Alle Informationen zum Leuchtmittel erhalten Sie in den Eigenschaften auf den jeweiligen Produktseiten. Bei einigen Leuchten lässt sich das Leuchtmittel austauschen, so dass Sie die Lichtfarbe und -stärke individuell wählen können.

Die richtige Leuchtenart: Welche Vorteile bieten LED, Solar & Co.?

Welche Leuchten und Leuchtmittel gibt es und wo setzen Sie sie am besten ein? Neue Technologien vervollständigen Altbewährtes.

Elektrisch betriebene Außenleuchten
An den Strom angeschlossene Lichtquellen sorgen für eine zuverlässige Beleuchtung auf Knopfdruck oder per Bewegungssensor. Neben der Ästhetik spielt hierbei Funktionalität eine sehr wichtige Rolle. So sind vor allem Leuchten mit Bewegungsmelder sehr praktisch, da Sie im Dunkeln weder nach einem Lichtschalter suchen müssen noch unnötig Strom verschwenden.

Toldbod 155 Wandleuchte an der Hauswand

Toldbod 155 Wandleuchte von Louis Poulsen in Schwarz
AJ Wandleuchte Outdoor LED von Louis Poulsen in schwarz
Camouflage 140 LED Wandleuchte von Flos in weiß
Skot Decken- und Wandleuchte LED von Louis Poulsen
Clessidra Outdoor LED-Wandleuchte von Flos in Grau
PH 3-2½ Wandleuchte (Outdoor) von Louis Poulsen in Schwarz
 
 

Gartenbeleuchtung mit Solar-Energie
Wählen Sie Gartenleuchten mit Solarbetrieb, um Ihren Garten umweltfreundlich zu erleuchten. Die integrierten Solarzellen laden sich tagsüber durch die Sonneneinstrahlung auf und schenken Ihnen am Abend stimmungsvolles Licht. Ein LED-Leuchtmittel sorgt für eine lange Laufzeit - LEDs benötigen wenig Energie und sind dennoch leistungsstark. Keine Kabel, keine Stromkosten und keine teuren, aufwendigen Installationsarbeiten.

Die Gloster - Ambient Nest Solarleuchte

Die Gloster - Ambient Cocoon Solarleuchte, weiß
Foscarini - Solar
Ambient Nest Solar Akku-Leuchte von Gloster in braun (fawn)
Eva Solo - SunLight - Tischlampe
Eva Solo - SunLight Pendelleuchte, ausgeschaltet
 
 

Um die Sonneneinstrahlung optimal auszunutzen, sollten Sie Solarleuchten so im Garten anbringen, dass die Solarzellen nicht von Pflanzen oder anderen Objekten verdeckt werden. Aus diesem Grund haben viele Solarleuchten einen Bodenspieß, mit dem die Leuchte in die Erde gesteckt werden kann.

Gartenbeleuchtung mit LED-Akku-Leuchten
Dank moderner LED-Technologie spenden uns auch Akku-Leuchten mehrere Stunden lang atmosphärisches Licht ohne unmittelbare Stromquelle. Sie werden mit einem Ladegerät aufgeladen und speichern die Energie. So sparen Sie sich auch bei LED-Gartenleuchten mit Akku die teuren Installationsarbeiten. Kabellos, sind sie maximal flexibel und ermöglichen unbegrenzte Gestaltungsfreiheit - auf der Terrasse ohne Stromanschluss oder mitten im Garten in der Baumkrone.

Fermob - Mooon! Akku LED-Leuchte

Mooon! Akku LED-Leuchte H 40 cm von Fermob in Capucine
Fatboy - Lampie-on, weiß
Bellhop Akku-Tischleuchte (LED) von Flos grau
Ambient Lantern Akku LED-Leuchte von Gloster in Teak / weiß
Cone Akku LED-Leuchte von Emu in small H 22 cm mit Cortenstahl weiß / Plissé
PC Portable LED Leuchte von Hay in soft black (RAL 9004)
Balad Akku LED-Leuchte, H 25 cm von Fermob in honig
 
 

Zudem verschmilzt beim Design zunehmend die Grenze zwischen Outdoor- und Indoor-Leuchte, sodass Sie in Ihrem Garten ein echtes Highlight setzen können.

Feuer und Flamme – natürliche Lichtquellen für Ihren Garten
Ergänzen Sie Ihre Gartenbeleuchtung bei Bedarf und Gefallen um eine natürliche Lichtquelle. Die flackernde, warme Flamme von Kerzen spendet ein idyllisches Licht, erleuchtet aber nur das Nötigste. Windlichter und Öllampen schützen die empfindliche Flamme vor Wind. Einige Windlichter werden mit einem zusätzlichen Spieß angeboten, mit dem Sie die Leuchten nach Belieben überall im Garten platzieren können.

Design with light Laterne von Holmegaard

Cube Feuerkorb von Höfats
Design with light Laterne H 16 cm von Holmegaard in klar
Lighthouse Laterne H 37 cm von Cane-line in lava grau
Spin Tischfeuer von höfats
 
 

Mit einer Feuerstelle holen Sie sich das Lagerfeuergefühl direkt in den eigenen Garten. Hersteller wie Röshults und höfats haben sich auf ansprechende Feuerkörbe in den unterschiedlichsten Designs spezialisiert.

Beispiel: So verwirklichen Sie Ihre Gartenbeleuchtung mit Solar- & Akku-Leuchten

Für die folgende Gartenbeleuchtung mit Akku- und Solar-Gartenleuchten benötigen Sie keine direkte Stromanbindung:

Infografik - Gartenbeleuchtung

Beleuchtung für Sitzbereiche im Grünen

Bei der Sitzecke ist eine ausreichende Beleuchtung besonders wichtig, um Spieleabende, Grillpartys oder gemütliche Leseabende nicht durch den Sonnenuntergang unterbrechen zu müssen. Entscheiden Sie sich für eine oder zwei Lichtquellen für Ihren Essbereich.

Infografik - Gartenbeleuchtung

Thierry le Swinger Outdoor LED von Fatboy in Rot
SunLight Bell Solarleuchte von Eva Solo
Bolleke Hängeleuchte von Fatboy in Industrial Green
Balad Akku LED-Leuchte H 25 cm von Fermob in Gewittergrau
Der Palissade Dining Armchair von Hay in olive
Der Palissade Tisch von Hay in olive - quadratisch mit einer Größe von 80 x 80 cm
Bowl Feuerschale mit Drahtfuß von höfats
Eva Solo - Glaslaterne - 20cm - smoke
Das höfats - Gravity Candle Windlicht, M60
 
 

Handliche Tischleuchten erhellen den Gartentisch, ohne zu blenden. Die Akku-LED-Leuchte von Fermob dient Ihnen nicht nur als handliche Tischleuchte. Kombiniert mit dem Gestell, wird Sie zu einer Outdoor-Stehleuchte. Mit Stehleuchten bleibt der Tisch frei. Sie spenden ausreichend Licht, damit Sie ein Buch lesen können.

Viktoria Einrichtungsexpertin Tipps für Ratgeber "Dank modernster Technik kann ich meine Leuchte überall hin mitnehmen – auf den Balkon, die Terrasse, untern Baum und auf die Wiese. Diese Flexibilität schafft einen hohen Nutzwert und schont das Portmonnaie.” - Viktoria, Einrichtungsexpertin

Eine besonders idyllische Lösung für Sitzecken unter Bäumen sind Akku-Hängeleuchten. Wie eine Pendelleuchte hängen sie über dem Esstisch und lassen uns, wie auch die Stehleuchte, genügend Platz fürs Essen und für Gesellschaftsspiele. An einem Ast lässt sich die Hängeleuchte mit nur einem Handgriff anbringen. Auch Balken und Sonnenschirme lassen sich als Träger nutzen.

Gartenleuchten für Blumenbeete und Wege

Beleuchtete Blumenbeete und Vorgärten sorgen für farbenfrohe Lichtakzente, Leuchten entlang von Wegen schaffen Struktur. Folgende Leuchten sind für die Beet- und Wegbeleuchtung geeignet.

Infografik - Gartenbeleuchtung

LED-Gartenleuchten mit einem Spieß lassen sich einfach in den weichen Erdboden stecken. Entlang von Wegen schaffen kleine Leuchten Struktur, in Blumenbeeten sorgen größere Leuchten für farbenfrohe Lichtakzente. Gerade bei der Wegbeleuchtung, bei der mehrere Leuchten im Einsatz sind, bieten sich solarbetriebene Gartenleuchten an, damit Sie sich das manuelle Aufladen sparen können.

Unsere Produktempfehlungen für die Beet- und Wegbeleuchtung:

Eva Solo - SunLight - Gartenlampe
Die Foscarini - Havana Terra Bassa Outdoor-Stehleuchte, H 143 cm / weiß (Erdspieß)
Northern - Poppy Steh-Öllampe bold, schwarz
Foscarini - Outdoor Gregg Tischleuchte, media
 
 

Bodenleuchten lassen sich einfach hinlegen und erleuchten Pflanzen von unten - ein ungewöhnlicher, aber sehr dekorativer Lichteinfall. Akkubetriebene Bodenleuchten lassen sich einfach mit in die Wohnung nehmen, sobald es draußen kälter wird und sich unser Lebensmittelpunkt wieder in den Innenbereich verlagert. Denn: Drinnen lassen sie sich ebenso gut inszenieren wie draußen.

Die Gloster - Ambient Cocoon Solarleuchte

IP Schutzart: Wie wetterbeständig ist meine Leuchte?

Die IP-Schutzart verrät uns, wie wetterbeständig eine Leuchte ist. Sie finden die Angabe auf der jeweiligen Produktseite in unserem Shop unter den Eigenschaften. Dabei gibt die erste Zahl Auskunft über den Schutz gegen Fremdkörper und die zweite Auskunft über den Schutz gegen Feuchtigkeit.

Infografik - Gartenbeleuchtung

So ist zum Beispiel eine Leuchte mit der Schutzart IP44 geschützt vor dem Eindringen von festen Fremdkörpern mit einer Größe über 1 Millimeter und vor allseitigem Spritzwasser.

Infografik - Gartenbeleuchtung

Wir hoffen, Ihnen bei der Planung Ihrer Gartenbeleuchtung geholfen zu haben.

Haben Sie noch eine Frage an unsere Einrichtungsexperten? Dann wenden Sie sich jederzeit – gern auch mit Bild – an ratgeber@connox.de.

Fotocredit: Anne Schütz von anneliwest.de

Beitrag vom 17.07.2019, von Christina Funkenberg

Alle Beiträge der Kategorie Ratgeber