Wohnküche einrichten und gestalten

Hilfreiche Tipps für die Einrichtung und Ideen für die Dekoration

Vitra - Home Stories for Spring

In der Wohnküche wird nicht nur gekocht, sondern auch gemeinsam gewohnt und gelebt. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Wohnküche richtig gestalten und wie Sie das Kochen, Essen und Wohnen in einem Raum verbinden können.

Wohnküche – Ideen zum Einrichten und Gestalten:

  1. Die klassische Wohnküche
  2. Möbel für die Wohnküche
  3. Wohnküche dekorieren
  4. Offene Küche einrichten

1. Funktionen der klassischen Wohnküche

Was ist eine Wohnküche?

Eine Wohnküche ist ein abschließbarer Raum mit Küchenzeile und einem großen Esstisch mit gemütlichen Sitzmöbeln. Wohnküchen leben vom Mix der Raumfunktionen, sie sind Küche und Wohnzimmer zugleich. Oftmals sind sie in kleineren Wohnungen oder Wohngemeinschaften zu finden, wo die Küche über die Zeit des Kochens und Essens hinaus genutzt wird, um gemeinsam Zeit zu verbringen.

Original Stuhl von House Doctor

Finden Sie hier gemütliche Möbel oder wohnliche Deko-Ideen für Ihre Wohnküche.

Wie groß sollte eine Wohnküche sein?

In der Wohnküche wird sich häufig mehr als eine Person aufhalten, deshalb sollte der Raum großzügig geplant werden. Lassen Sie mindestens 100 cm oder besser 120 cm als Durchgang zum Tresen oder der Kochinsel frei, damit auch zu zweit bequem das Essen zubereitet werden kann. Dasselbe gilt für den Abstand zwischen Küchenzeile und Essplatz, damit gleichzeitig gekocht und am Esstisch gesessen werden kann.

2. Möbel für die Wohnküche

Esstisch – Mittelpunkt des Wohnens

Der Essplatz ist das Herzstück einer klassischen Wohnküche. Ein großer Esstisch ist Treffpunkt und schafft viel Platz für gesellige und kommunikative Abende. Er dient als Arbeitsplatz, an dem Kinder ihre Hausaufgaben machen oder spielen. Er erweitert dazu im Handumdrehen die Arbeitsfläche und bietet Platz zum Abstellen von Zutaten oder Einkäufen.

Wohnküche einrichten Beispiel

In Between Tisch SK5 90 x 200 cm von &tradition in Eiche lackiert
Serie 7 Velvet Edition Stuhl Vollpolsterung von Fritz Hansen in autumn red
Eave Dining Sofa, curry- gelb (Moss 022) von Menu
Air Schrank von Design House Stockholm in Eiche
Fritz Hansen - Serie 7 Stuhl, Monochrom schwarz, 46.5 cm
AJ Favourite Porzellan Vase Happy Birthday von Design Letters in nude
Rotary Tray von Vitra in Tiefschwarz
Part Schneidebrett Fleisch von Normann Copenhagen
Kaleido XL von Hay in Weiß
spicepot 13 von urbanature in betongrau
 
 

Ist der Raum nicht ganz so groß, dann bietet sich ein ausziehbarer Esstisch an, der bei Bedarf erweitert werden kann. Wählen Sie eine robuste und widerstandsfähige Tischplatte aus, die nicht offenporig ist. Diese bleibt trotz unterschiedlichster Nutzung pflegeleicht und attraktiv.

Gepolsterte Sitzmöbel

Den typischen Charakter einer Wohnküche schaffen Sie mit bequemen Wohnzimmerelementen. Gepolsterte Sitzmöbel sind hierbei ein Muss: Die große Küche wird also ausgestattet mit gepolsterten Stühlen, einer Bank mit Rückenlehne oder einem Sofa mit stuhlähnlicher Sitzhöhe.

Eames Plastic Side Chair DSW von Vitra in Ahorn gelblich / weißUnsere Empfehlung für Sie:StühleJetzt ansehen!

Verschiedene Lichtquellen für die richtige Stimmung

Für die richtige Atmosphäre in der Wohnküche kombinieren Sie helle Leuchten über der Arbeitsfläche und eine stimmungsvolle Beleuchtung über dem Essplatz. Weitere wohnliche Lichtquellen sind Stehlampen oder kleinere Leuchten die Sie auf dem Fensterbrett oder Wandregal platzieren.

Je nach Gebrauch werden dann die einzelnen Lichtquellen kombiniert und ein- oder ausgeschaltet.

Wohnküche mit Sofa einrichten Ideen

 Lyss Stehleuchte, almond matt von Frandsen
Podgy Pendelleuchte Ø 42 cm von Please wait to be seated in ash grey / turmeric yellow
Lucca SC51 Portable Akku LED Outdoor-Leuchte von &tradition in maroon
Die Louis Poulsen - PH 5 Pendelleuchte in hues of grey
 
 

3. Wohnküche gestalten mit diesen Deko-Ideen

Mit Dekoration können Sie im Handumdrehen eine schlichte Wohnküche personalisieren. Dekorieren Sie den Tisch oder umliegende Sideboards mit einem Arrangement aus Tablett, Vase und Blumen.

Die Wände schmücken Accessoires wie Bilder oder offene Wandregale, in denen Kochbücher, ausgewähltes Geschirr oder Lebensmittel in hübschen Aufbewahrungsdosen auf ihren Einsatz warten.

Rotary Tray von Vitra in Tiefschwarz
Stedge Wandregal von Woud in Eiche geseift
AJ Favourite Porzellan Vase Love von Design Letters in nude
Air Schrank von Design House Stockholm in Eiche
Apfel-Poster Think mit Typografie
Kaleido M von Hay in Grau
Legio Nova Aufbewahrungsdose 0,7 l, H 12,5 cm von Eva Trio in weiß
 
 

Trotzdem gilt, in der Wohnküche sollte nicht allzu viel herumstehen. Schränke und Regale mit geschlossenen Modulen sorgen für optische Ruhe und sind die einfachste Möglichkeit die Arbeitsplatte und die Regale aufzuräumen.

Setzen Sie die Dekoration also gezielt ein, damit es wohnlich, gemütlich und aufgeräumt wirkt.

Teppich im Essbereich

Ein Teppich sorgt zusätzlich für ein wohnliches Flair. Er sollte möglichst robust und leicht zu reinigen sein. Für diese Ansprüche eignen sich insbesondere pflegeleichte Indoorteppiche und robuste Outdoor-Teppiche.

Shade Outdoor-Teppich 170 x 240 cm von nanimarquina in Palette 2
Peas Teppich 140 x 200 cm von Hay in soft grey
Silhouette Outdoor-Teppich 170 x 240 cm von nanimarquina in mehrfarbig
Naturfaser Teppich Ø 200 cm von Bloomingville aus Seegras
 
 

Mix & Match

Viktoria Einrichtungsexpertin Tipps für Ratgeber"Eine Wohnküche steht für urbanes Wohnen und das darf sich gern durch den Mix von Materialien, Formen und Farben widerspiegeln. Kombinieren Sie verschiedene Haptiken von rustikalem Holz bis hin zu polierten Steinoberflächen und flauschigem Polster. So verleihen Sie dem Raum eine individuelle Note und persönlichen Charme." – Viktoria, Einrichtungsexpertin

Vitra - .03 Stuhl stapelbar

Die Entscheidung für die richtigen Farben hängt von Ihrem Geschmack und dem restlichen Design der Wohnküche ab. Eine gute Wahl sind Farbtöne, die Auge und Appetit anregen. Insbesondere Gelb- Orange- und Grüntöne werden mit allerlei Essbarem, wie Getreide oder Früchten assoziiert.

Gestalten Sie die Küchenwände in verschiedenen Farben: Während Sie beim Kochen ein lebendiges Rot sehen, sorgt beim Zusammensitzen ein warmer Cremetone für Gemütlichkeit.

4. Offene Wohnküche mit Wohnzimmer einrichten

Was ist eine offene Wohnküche?

Eine offene Wohnküche ist eine Küche, die zum Wohn- und Essbereich hin geöffnet ist. Dabei handelt es sich im Gegensatz zur Wohnküche, um einen großen Raum, in dem das Wohnen und Kochen parallel ablaufen. Während die Küche eher funktional ist, schafft das Wohnzimmer den gemütlichen Wohncharakter.

Softshell Side Chair von Vitra

Moderne Küchen bestehen oft aus offenen Wohnkonzepten, bei dem die Küche mit Kochinsel fließend in den Wohn- und Essbereich übergeht. Bei Neubauten lässt sich beobachten, dass Wohnzimmer und Küche zunehmend zu einer Einheit verschmelzen und Wände sowie Türen verschwinden. Diese Form fördert die Kommunikation mit der Familie und Gästen.

Offene Wohnküche einrichten Beispiel

Fly Sessel SC10 von &tradition in Eiche weiß geölt / Hot Madison (94)
Ease Loop Teppich 140 x 200 cm von ferm Living in off-white
Nerd Barhocker H 65 cm von Muuto in Eiche
Plant Box von ferm Living in Grau
Vitra - Soft Modular Sofa, 2-Sitzer, crème / stahlgrau (Maize 03)
ferm living - Marble Marmor Tisch, groß, schwarz
Carl Hansen - CH88P, Eiche geölt / Leder schwarz (Loke 7150) / Gestell: Stahl pulverbeschichtet schwarz
Fritz Hansen - Concert P1 Pendelleuchte, weiß
Gabin Schrank von Hartô in Eiche / Anthrazitgrau (RAL 7016)
Caravaggio P1 Pendelleuchte von Fritz Hansen in glänzend Weiß
 
 

Ein offener Wohnraum sollte entsprechend großzügig gestaltet sein, damit ausreichend Fläche für Kochen, Essen und Wohnen vorhanden ist. Bei der Raumgestaltung ist ein durchgängiges Raumkonzept wichtig. Wenige, aufeinander abgestimmte Farben und Materialien wirken harmonisch.

Küche mit Tresen

Ein Küchentresen ist eine praktische Möglichkeit, die Küche optisch abzutrennen. Dadurch entsteht auch eine zusätzliche Ablagefläche oder mit den passenden Hockern ein Platz zum Frühstücken.

Unfold Pendelleuchte von Muuto in Grün

Wohn – und Essbereich

Eine offene Küche geht langsam von der Küche in den Wohn- und Essbereich über. Dieser besteht klassischerweise aus einem Esstisch mit ungepolsterten Stühlen. Während die Küche und der Essplatz funktional sind, ist das Wohnzimmer gemütlich ausgestattet mit Sofa, Sessel und Couchtisch.

Setzen Sie Möbel, wie Regale oder Konsolen als Raumtrenner ein. Diese grenzen nicht nur die Bereiche optisch voneinander ab, sondern sind auch praktisch als Ablage und Stauraum nutzbar.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Planen, Einrichten und Dekorieren Ihrer Wohnküche!

Beitrag vom 10.04.2019, von Sophie Wrede

Alle Beiträge der Kategorie Ratgeber

Ähnliche Beiträge