Küchentextilien

Verwandte Kategorien: Untersetzer

Filter
< 1/6 >
Sortieren: Beliebtheit  
Warengruppen  
Hersteller  
Neuheit



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Hay - Scholten & Baijings Geschirrtücher

Küchentextilien - eine wohnliche Atmosphäre in Koch- und Essbereich

Ohne geht’s nicht – Handtücher, Schürzen und Co. sind kleine Helfer, die einfach dazu gehören. Sie helfen uns, unsere Küche sauber zu halten und schützen unsere Hände vor Hitze. Neben einem praktischen Nutzen haben Küchentextilien einen dekorativen Mehrwert. Farbenfrohe Stoffe und weltbekannte Muster schaffen vor allem in Küchen mit vielen ebenen Flächen und schlichten Küchenmöbeln eine wohnliche Atmosphäre. Und die Auswahl ist groß. Folgende Liste erleichtert es Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.

Die perfekten Küchentextilien finden – das gilt es zu beachten:

1. Stil
2. Sets
3. Serien
4. Material
5. Qualität
6. Pflege und Reinigung
7. Aufhängen

Stil: Welches Design gefällt Ihnen?

In der Küche dreht sich alles um den guten Geschmack – sowohl bei den Mahlzeiten, als auch bei den Accessoires. Fragen Sie sich vor der Auswahl Ihrer Küchentextilien welchen Stil Sie umsetzen möchten. Zu einer bunten Küche bilden schlichte Accessoires und Küchenhelfer einen schönen Kontrast. Bei ansonsten schlichten und modern gehaltenen Küchen kann es spannend sein, mit bunten Küchentextilien einzelne Farbtupfer zu setzen. Mit einem Designklassiker wie dem Triangle-Muster von ferm Living liegen Sie bei jedem Küchenstil richtig. Es fügt sich in verschiedene Umgebungen ein und setzt Akzente, ohne sich aufzudrängen.

Sets: Schaffen Sie einen harmonischen Gesamteindruck

Viele Textilien, wie Geschirrtücher erhalten Sie in Sets. Die Packungen, die aus mehreren Exemplaren bestehen, harmonieren in Farben und Mustern. Das erspart Ihnen die Suche nach passenden Ergänzungen zu vorhandenen Textilien. Oft sind Sets eine gute Möglichkeit, Abwechslung in die Küchendekoration zu bringen. Hersteller wie Hay machen es vor: Eines der Handtücher ist schlicht, während das zweite mit grellen Neonfarben in den Vordergrund rückt.

Serien: Ergänzen Sie Ihre Küchentextilien

Bei der Einrichtung Ihrer Küche ist es ähnlich, wie beim Zubereiten eines Mehrgänge-Menüs. Küchenaccessoires sollten wie Gerichte miteinander harmonieren. Mit einem Serienartikel folgen Sie beim Gestalten einem roten Faden. Die Siena Kollektion von Artek besteht beispielsweise aus Ofenhandschuh, Schürze, Topflappen und Küchentuch. Bei der schlichten Serie haben Sie die Möglichkeit, die Küchentextilien um weitere passende Accessoires wie Kissen, Tischdecken, Tischsets oder Tabletts zu ergänzen. Das zurückhaltende schwarz-weiße Muster lässt sich in nahezu jede Küche integrieren. Blumiger und vor allem bunter wird es mit dem weltbekannten Unikko Muster des Herstellers Marimekko.
Neben dem Unikko- und Siena-Muster bieten wir eine Vielzahl weiterer Serien an.

Material: Baumwolle oder Leinen?

Welche Gebrauchsansprüche stellen Sie an Ihr Küchenhandtuch? Möchten Sie das Geschirr polieren oder trocknen? Tücher aus Leinen lassen Gläser und Besteck glänzen. Ihre glatte Oberfläche fusselt nicht und entfernt Kalk- oder Fettrückstände problemlos. Baumwolltücher sind saugstark und unempfindlich. Sie eignen sich hervorragend zum Trocknen von Tellern und anderem Geschirr. In der Gastronomie werden Halbleinentücher, wie die von Artek verwendet. Preislich gibt es bei Leinen- und Baumwollvarianten keinen Unterschied.

Qualität: Das sollten Küchentextilien leisten

Achten Sie beim Kauf der beiden Artikel auf Qualität. Handschuh und Lappen dürfen nicht zu dünn sein, ansonsten besteht Verbrennungsgefahr. Zusätzlich sind Polyesterfüllungen ein sicherer Schutz vor dem Verbrennen. Eine modernere Variante sind Topflappen, wie die von Eva Solo. Sie sind aus Silikon gefertigt. Silikon ist äußerst hitzebeständig, so dass die Topflappen nicht schmelzen oder das Material sich verformt. Die Lappen sind leicht zu reinigen und genügen höchsten hygienischen Ansprüchen .

Pflege und Reinigung: Was gilt es zu beachten?

Handtücher, Schürzen und Co. werden häufig verschmutzt und müssen entsprechend oft gereinigt werden. Daher sollten Temperaturen über 40 Grad beim Waschen kein Problem darstellen. Damit beim Waschen nicht nur der sichtbare Schmutz entfernt wird, sondern auch Mikroorganismen wie Bakterien, ist eine Wassertemperatur von 60 Grad notwendig. Aufgrund des häufigen Reinigens ist es wichtig, dass Küchentextilien strapazierfähig sind. Experten raten ein Geschirrtuch im Abstand von drei Tagen zu waschen, um eine ausreichende Hygiene zu gewährleisten. Genaue Angaben zum Pflegen und Reinigen unserer einzelnen Produkte finden Sie auf den Artikelseiten unter den Eigenschaften.

Aufhängen: Schlaufen erleichtern Trocknen und Dekoration

An welchem Ort möchten Sie Ihre Küchentextilien aufbewahren? Schlaufen sind nicht zwingend notwendig, wenn Sie Ihre Textilien in einem Schrank lagern oder über Handtuchhalter hängen. Anders verhält es sich, wenn Sie sie dekorativ an Haken oder Leisten präsentieren möchten. Hier empfiehlt es sich, beim Kauf darauf zu achten, dass das Küchentextil eine Schlaufe zum Aufhängen besitzt. Auf diese Weise verhindern Sie, dass Geschirrtuch oder Schürze vom Haken rutschen und auf dem Boden landen.

Küchentextilien im Design-Shop – Ihre Vorteile im Überblick

Einkaufsberatung bei Connox

Sie möchten Ihre Küchentextilien online kaufen und benötigen Unterstützung? Unser Kundenservice steht Ihnen bei Ihrem Einkauf gerne beratend zur Seite und beantwortet Fragen schnell und direkt. Lassen Sie sich im Anschluss Ihre Lieblingsstücke bequem und innerhalb weniger Werktage von uns nach Hause liefern!

Kunden empfehlen