Filter 

Farben  
Warengruppen  
Hersteller  
Angebot
Sortieren: Beliebtheit  



Design-Küchenhelfer – so finden Sie das passende Modell für Ihr Zuhause

Wer sich in der Küche austoben möchte, kann auf Küchenhelfer nicht verzichten. Ob zum Kochen oder Ordnung halten: Die praktischen Helfer erleichtern – wie der Name bereits verrät – den Küchenalltag. Ihr Einsatz spart nicht nur Zeit, sondern oft auch Nerven. Für mehr Freude am Kochen und entspanntes Beisammensein in der Küche. Finden auch Sie Ihren passenden Favoriten.

Der PeelStore Sparschäler mit Abfallschale von Joseph Joseph sorgt für Sauberkeit beim Schälen
  1. Die beliebtesten Küchenhelfer: Kochen, Braten und Grillen, Backen
  2. Ordnungshelfer für eine aufgeräumte Küche
  3. Sets und Allrounder
  4. Das passende Material
  5. Fazit

1. Die beliebtesten Küchenhelfer: Kochen, Braten und Grillen, Backen

Welcher Küchenhelfer Sie am besten beim Zubereiten leckerer Gerichte unterstützt, richtet sich vor allem nach der Zubereitungsart.

Joseph Joseph - Scoop Plus small, Gebrauch

Braten und Grillen:
Mit einem Wender (1) gelingt – wie der Name schon verrät – das Wenden der Speise am einfachsten. Zudem ist er hilfreich dafür, dass Speisen nicht anbrennen und ermöglicht ein leichtes Herausnehmen. Ob in der Küche oder am Grill – Küchenzangen (2) sind eine praktische Erweiterung der Hand und erleichtern das Umdrehen und Servieren. Wen es eher an den Grill zieht, der kann auf speziell dafür zusammengestellte Grillsets (3) und Fleischthermometer (4) nicht verzichten.

Küchenhelfer Braten

Kochen:
Wenn umgerührt werden soll, ist der Löffel (1) der beste Helfer. Oft kommt er auch mit Spitze oder Loch für Reste daher, was für besonders geringen Widerstand beim Rühren sorgt. Mit einem Schaumlöffel (2) wird das schnelle und effiziente Abschöpfen und Abtropfen von Lebensmitteln direkt aus Pfanne, Topf und Ofen ermöglicht. Der Schneebesen (3) (auch Rührbesen oder Schwingbesen) eignet sich dazu, Zutaten gleichmäßig zu vermengen, Luft unterzuheben oder Flüssigkeit schaumig zu schlagen.

Küchenhelfer Kochen

Ein Kartoffelstampfer (4) zerstampft harte Kartoffeln mit Leichtigkeit. Mit einer Reibe oder Multizerkleinerer (5) können Sie reiben, raspeln, hobeln oder zerkleinern. Beim dünnen Entfernen hilft ein Sparschäler. Dieser verfügt zudem oft über eine kleine Spitze, um ungewünschte Stellen rauszuschneiden.

Backen:
Das Backen lässt sich mit vielen kleinen Helferlein erleichtern. Ob Teigschaber (1), Teigrolle (2), Backmatte (3) oder Messbecher (4) – mit dieser Unterstützung ist ein Teig im Nu zubereitet. Viele weitere Backutensilien finden Sie hier:

Küchenhelfer Backen

Auch Küchenmesser lassen sich in verschiedene Kategorien unterteilen und sie finden eine große Auswahl hochwertiger Küchenmesser hier im Connox Shop. Brotmesser zeichnen sich durch einen speziellen Wellenschnitt sowie scharfe Kanten aus, was weniger Kraftaufwand erfordert. Für Obst und Gemüse sind Schälmesser die richtige Wahl. In Messersets werden alle Arten von Küchenmessern vereint.

Ron Messerblock mit Ron Messern von Berghoff

Daneben sind auch Schneidebretter wichtige Küchenhelfer, die sich vor allem durch verschiedene Materialien und Ausstattungen – aus Holz, Kunststoff oder zusätzlichen Extras – auszeichnen. Diese finden Sie in unserem Shop Schneidebrett, Holzbrett & Co.

2. Ordnungshelfer für eine aufgeräumte Küche

Nicht nur beim Kochen, sondern auch bei allem drumherum gibt es einige praktische Küchenhelfer, die dabei helfen, Ihre Küche ordentlich zu halten.

Der DoorStore Spül-Organizer von Joseph Joseph versteckt im Küchen-Schrank

Nach dem Kochen muss das dreckige Geschirr auch wieder sauber gemacht werden, wozu Spülschwamm, Lappen und Spülbürste benötigt werden. Diese können anschließend im Spül-Organizer aufbewahrt werden, der oft mit Löchern daherkommt, damit das Wasser abfließen kann und für eine hygienische Trocknung sorgt.

Küchenstange inkl. 6 Haken von ferm Living in schwarz

In Aufbewahrungsbehältern können Sie Ihre Küchenhelfer geordnet sammeln und sicher aufbewahren, sodass sie jederzeit schnell griffbereit sind. Auch eine Aufhängung ist praktisch, wenn nicht so viel Platz vorhanden ist. Hier können Sie Küchenhelfer einfach aufhängen und haben sie direkt parat, wenn Sie sie brauchen.

3. Praktische Küchenhelfer-Sets und Allrounder

Häufig gibt es Küchenhelfer auch in praktischen, fertigen Sets, sodass Sie mit ihnen für jeden Einsatz vorbereitet sind. So ein Set kann beispielsweise aus Brätern, Löffeln, Kellen und Zangen bestehen. Die andere Option ist, dass Sie sich Ihr Set selbst zusammenstellen. Diese bietet sich vor allem mit der ganzen Produktreihe einer Marke an. Daneben gibt es auch multifunktionelle Küchenhelfer, z.B. die Vierkanthobel, die sich vielseitig einsetzen lassen und damit Platz sparen.

Das Multi-Prep Salatzubereitungs-Set von Joseph Joseph erledigt mehrere Aufgaben

Viktoria Einrichtungsexpertin Tipps für Ratgeber„Beim Kochen und Braten muss es oft schnell gehen. Platzieren Sie daher Kochlöffel, Pfannenwender und Co. in einem Utensilienhalter griffbereit in der Nähe des Kochfelds. So können Sie schnell reagieren. Damit Sie bestens ausgestattet sind, empfiehlt es sich, auch mehrere Kochlöffel und Wender in unterschiedlichen Ausführungen zu haben, um sich zum einen lästiges Abwaschen während des Kochens zu ersparen und zum anderen immer das richtige Werkzeug für die Zubereitung zur Hand zu haben.“ – Viktoria, Wohnexpertin

4. Das passende Küchenhelfer-Material

Damit Sie lange Freude an Ihren Küchenhelfern haben, empfiehlt es sich, beim Kauf auf folgende Charakteristika zu achten:

Nachhaltigkeit/Langlebigkeit: Hier bietet sich unter anderem rostfreies Edelstahl besonders gut an, da es nicht zum Rosten neigt und daher langlebig, stabil und robust ist. Auch Küchenhelfer aus Holz sind eine gute Wahl, denn sie sind antibakteriell, leicht zu reinigen sowie langlebig und geruchsneutral, z.B. mit Teak- oder Walnussholz.

Die Easy Utensilien vonRig-Tig by Stelton verursachen keine Kratzer

Modelle aus Kunststoff haben den großen Vorteil, dass sie spülmaschinenfest sind, sich leicht reinigen lassen und recycelbar sind. Auch Silikon lässt sich besonders einfach reinigen und ist zudem hitzebeständig.

Lebensmittelechtheit: Hier ist es wichtig, dass das Material unschädlich ist und keine geruchliche oder geschmackliche Wirkung auf Lebensmittel hat.

Materialvorteile: Je nach persönlichen Vorlieben lohnt es sich, besonders auf spezielle Materialvorteile von Küchenhelfern zu achten, z.B. dass sie schonend zu Pfannen und Töpfen oder spülmaschinenfest sind.

Paquet Clips von Hay in helblau

5. Fazit: darauf sollten Sie beim Kauf von Küchenhelfern achten

  • Von Wender und Löffel über Schneebesen, Reibe und Sparschäler bis hin zu Küchenmesser und Schneidebrett – die Auswahl an Küchenhelfern ist groß und richtet sich vor allem nach der Zubereitungsart.
  • Für Extra-Ordnung in der Küche sorgen Spül-Organizer für Spülutensilien sowie Aufbewahrungsbehälter oder Aufhänger zur praktischen Küchenhelfer-Aufbewahrung.
  • Sie haben die Möglichkeit, sich Küchenhelfer in bereits fertig zusammengestellten Sets zu kaufen. Wenn Sie sich Ihr Set lieber selbst zusammenstellen möchten, ist es empfehlenswert, auf Produkte einer Reihe zu setzen.
  • Egal ob Küchenhelfer aus Silikon, Edelstahl, Holz oder Kunststoff – jedes Material hat seine eigenen Vorteile. Was aber jedes Küchenhelfer-Material mitbringen sollte, ist Langlebigkeit und Lebensmittelechtheit.
Der Twist Schneebesen von Joseph Joseph beim Aufschlagen von Eiweiß

Küchenhelfer online bei Connox kaufen – Ihre Vorteile im Überblick

Einkaufsberatung bei Connox

Sie möchten Küchenhelfer online kaufen, brauchen aber Unterstützung? Wenden Sie sich jederzeit gern an unseren Kundenservice. Wir stehen Ihnen bei Ihrem Einkauf mit Rat und Tat zur Seite, geben Empfehlungen und können Fragen schnell klären. Lassen Sie sich Ihren Wunschartikel bequem von uns direkt nach Hause liefern.