Mickael Koska



Mickael Koska

Französischer Designer

Als Autodidakt entdeckt und entwickelt Mickael Koska seine Leidenschaft für Design und Kunst. Die Grundlage seiner Arbeit beginnt mit der Wiederverwertung, Rückgewinnung und Montage von Teilen unterschiedlichster Herkunft, wobei jede seiner Kreationen in der Vergangenheit sowie in der Neuinterpretation einzigartig ist.

Sehr schnell verfeinerte er sein Fachwissen, indem er eine Ausbildung an der traditionellen École Boulle absolviert, eine Pariser Schule, die das Kunsttischlerhandwerk lehrt. Dort entwickelt er seine Fähigkeiten und kann sich nach und nach als Künstler und Designer beweisen.
Avantgardistisch kombiniert er natürliches Holz mit modernen Materialien, um zeitgenössische, hybride und anachronistische Stücke zu schaffen. Mickael ist inspiriert von alltäglichen Bildern, Architektur, Kino, der Straße, vom kollektiven Unbewussten ... Er schöpft Inspiration aus dem, was ihn umgibt und kreiert daraus unkonventionelle Möbel und Accessoires, die eine zeitgenössische, ästhetische Handschrift tragen.

Internetseite von Mickael Koska


Marken