Terence Conran


Filter

Einer der wichtigsten englischen Designer des 20. Jahrhunderts

Sir Terence Conran ist einer der bekanntesten englischen Designer und Restaurateure des 20. Jahrhunderts. Er studierte in London am Central Saint Martins College of Art and Design unter anderem das Fach Textil. Danach arbeitete er für diverse Unternehmen bis er 1964 die Marke Habitat gründete. Habitat wuchs in den folgenden Jahrzehnten zu einer Kette von Läden, die mit dem Verkauf von Haushaltswaren und Möbeln im modernen Design großen Erfolg hatte. Die Firma wuchs durch Gründung weiterer Firmen, unter anderem auch eines Möbelhauses mit Möbeln aus FSC-zertifiziertem Holz. Heute ist er der Vorsitzende der Conran Group zu der unter anderem Restaurants und Hotels gehören und die Architektenfirma Conran & Partners, die weltweit bei Großprojekten arbeiten.

Als großer Fan von Design gründete Terence das Design Museum in London und war einige Zeit Vorsitzender des Royal College of Art. Über 50 Bücher wurden bisher von ihm veröffentlicht, in denen er sein Verständnis für Design erläutert, dass er in zahlreichen Möbelkollektionen für renommierte Hersteller umgesetzt hat. “People don’t know what they want until you show them” ist ein Zitat von Conran, dass er des Öfteren gerne benutzt. Seit einigen Jahren ist der Garten der Lieblingsort des Designers. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich die Designs der letzten Jahre auf Gartenmöbel konzentriert, die ein modernes Aussehen mit einem englischen Touch haben. 1983 wurde er von Queen Elisabeth II. zum Ritter geschlagen.

Internetseite von Terence Conran