Helle Damkjær


Filter

Helle Damkjær

Die Designerin Helle Damkjær ist in ihrem Streben nach der perfekten Form und Farbe weit in der Welt herumgekommen. In ihrem unglaublich ehrgeizigen Streben nach perfekten Formen und harmonischen Farbgebungen, hat sie nahezu die ganze Welt bereist. Durch die Arbeit für renommierte Design-Firmen in den Städten London, Düsseldorf (Georg Jensen), Paris und Mailand ist Helle Damkjaer zu einer weltweit bekannten und anerkannten Designerin geworden.

"Umweltbewusste Harmonie" nennt Helle Damkjær ihre Designphilosophie, in der einfache, geradezu minimalistische Funktionalität mit schönen, organischen Formen zu einer Einheit wird. Helle Damkjær entwirft Gegenstände für den industriellen Bereich und ist gleichzeitig als Grafik- Designerin tätig.

Diese grundlegende Designphilosophie kommt besonders bei Helle Damkjærs Aschenbecher, den sie für Rosendahl entworfen hat, zum Ausdruck. Das organische, einfache Design aus Edelstahl passt perfekt sowohl zu dem Raucher mit Stil, als auch zu dem Nichtraucher, der gerne seine rauchenden Gäste verwöhnen möchte. Der Aschenbecher birgt durchdachte Lösungen und sichert weniger Geruch und Rauch und damit eine angenehmere Umgebung.

Das Thema der schönen und runden Formen findet man auch in dem Entwurf der Bloom- Schale für Georg Jensen wieder. Das zurückhaltende und minimalistische Design der Schale verbindet edle Formgebung und puren Funktionalismus sinnvoll miteinander. Die runden Formen und die innere Harmonie der Gegenstände spiegelt sich im Alltag des Menschen wider und vereinfacht das tägliche Leben, nach Auffassung von Helle Damkjaer, wohltuend.

Helle Damkjær lebt heute in Paris und arbeitet in ihrem eigenen Designstudio.