Leif Jørgensen


Filter

Leif Jørgensen

Der gelernte Architekt Leif Jørgensen ist in Skandinavien als Designer besonders durch seine Arbeit als Einrichter der Diesel-Brandstores bekannt geworden. Und auch darüber hinaus machte er sich als Innenarchitekt einen Namen. Heute arbeitet er in großem Maße für die dänische Design-Firma Hay, für die er unter anderem die Basismöbel-Serie Loop entwirft und weiterentwickelt.

Dass Jørgensens Wurzeln in der Architektur liegen, drückt sich besonders darin aus, dass seine Werke räumlich exakt durchdacht sind. Auch als Mitinhaber des Zeichenbüros BS Architects ist er überaus erfolgreich, was sich nicht zuletzt an der wachsenden Angestellten-Zahl ablesen lässt: Binnen vier Jahren wuchs sie von 2 auf 15.

Ein absoluter Klassiker aus Jørgensens Feder ist das Loop-Bett, das aus den späten Achtzigern stammt und für das Kopenhagener Designgeschäft LLLP entworfen wurde. Heute ist es Teil der Hay-Kollektion und hat nach 20 Jahren nichts von seiner Ästhetik eingebüßt – einfach zeitlos. Ein Attribut, das auf viele Entwürfe Jørgensens zutrifft.