Jette Frölich


Filter

Jette Frölich

Weihnachtliches Design

Jette Frölich, geboren im Jahr 1940, ist eine dänische Designerin, die vor allem für ihre weihnachtlichen Dekorationsentwürfe bekannt ist. Neben Kerzen gestaltet sie vornehmlich detailreiche Papierartikel in Anlehnung an natürliche Motive.

Papierarbeiten

Im Jahre 1966 begann Jette Frölich Mobiles aus Papier zu entwerfen. Das dänische Magazin Bo Bedre für Inneneinrichtung wurde auf sie aufmerksam und veröffentlichte ihre kunstvollen Ideen in seiner Weihnachtsausgabe.
Kurz darauf verbrachte sie 3 Jahre zusammen mit ihrer Familie in Teheran, wo sie vor allem von den filigran wirkenden Minaretten und detailreichen Ornamenten Persiens inspiriert wurde.

1973 kehrte sie mit ihrem Mann und ihren 4 Kindern nach Dänemark zurück und kaufte einen kleinen Kunsthandwerksbetrieb. Sie stellten Dekorationen aus Naturmaterialien wie z.B. Kiefernzapfen her. Ein weiterer Höhepunkt ihrer Laufbahn war die Präsentation ihrer Weihnachtskollektion im berühmten dänischen Designzentrum Den Permanente. Gleichzeitig eröffnete sie ihre eigene Weihnachtsausstellung in ihrem Privathaus. Nach und nach wurden ihre Papierschnitte immer erfolgreicher.

Weihnachtskünstlerin des Jahres

Das skandinavische Zentrum für dänisches und internationales Design Illums Bolighus bat sie im Jahr 1976 darum einen 24m hohen Weihnachtsbaum zu dekorieren. Illums Bolighus, einer der offiziellen königlichen Hoflieferanten des dänischen Hofes machte Jette Frölich zur Weihnachtskünstlerin des Jahres. 2001 wurde ihr dieser Titel zum 25. Mal in Folge verliehen. Sie arbeitet auch für andere Unternehmen wie beispielsweise Holmegaard, Georg Jensen und viele mehr.

Internetseite von Jette Frölich


Marken