Tobia Scarpa


Filter

Tobia Scarpa

Tobia Scarpa wurde 1935 in Venedig, als Sohn des berühmten Architekten und Möbeldesigners Carlos Scarpa, geboren. Nach einem Studium an der Universität von Venedig, begann er mit nur zweiundzwanzig Jahren seine ersten Arbeiten zu entwerfen.

Für die Weltausstellung 1958 in Brüssel gestaltete er einige Leuchten und Gläser für die Firma Venini. Andere seiner Leuchten und Objektkreationen wurden auf der Biennale in Venedig und 1960 auf der Triennale in Mailand präsentiert. Das Sofa Bastiano, das er 1961 für Dino Gavina entwarf zählt zu seinen bekanntesten Arbeiten als Designer.

In Zusammenarbeit mit seiner Frau Afra, die ebenfalls wie ihr Ehemann ihr Studium in Venedig abschloss, entwarf Tobia Scarpa zahlreiche Fabrikbauten, u.a. das der Modefirma Benetton. Darüber hinaus restaurieren sie alte Häuser in der Heimatstadt Venedig und in anderen Orten der Provinz Veneto.


Marken