Christophe Pillet


Filter 
Farben  
Hersteller  
Hauptkategorie  
Sortieren: Beliebtheit  


Christophe Pillet

Französischer Designer

Christophe Pillet wurde am 28. August 1959 in Montargis, Frankreich, geboren und lebt und arbeitet seit 1988 in Paris. Nach Abschlüssen in Nizza an der École Nationale des Arts Décoratifs (1985) und der bekannten Mailänder Domus Academy (1986), arbeitete er zwei Jahre mit Martine Bedin zusammen. Bevor er sich entschied als selbstständiger Designer zu arbeiten, war Pillet von 1988 bis 1993 für den französischen Stardesigner Philippe Starck tätig. 1994 wurde Christophe Pillet in Frankreich zum Designer des Jahres gewählt.

Die Werke Pillets decken viele Bereiche ab: Produkt- und Möbeldesign, Einrichtungsdesign, Architektur und Bühnenbild-Gestaltung. Zu seinen Kunden zählen hochkarätige Unternehmen, wie Cappellini, Driade, Lacoste, Moroso oder Renault, um nur einige zu nennen. Einige von Pillets Arbeiten waren schon in Ausstellungen des Musée des Arts Décoratifs und des Centre Georges Pompidou in Paris zu sehen, sowie in vielen Fachpublikationen zu finden. Eines seiner Designs ist der Meridiana Armlehnstuhl, der von Driade produziert wird.

Internetseite von Christophe Pillet


Marken