Herstellerbanner - Emu - 16:6
Emu

Emu

Die Basis für den Erfolg der italienischen Firma Emu war die Leidenschaft für die Erforschung und Entwicklung neuer Technologien in Kombination mit erfrischendem Design.

Filter


Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail

Die italienische Firma Emu (Elettro Meccanica Umbra) wurde 1951 gegründet und produzierte zunächst Technologien für das Militär. Aus dieser Tätigkeit und dem damit verbundenen technischen Wissen entwickelte Emu seine endgültige Bestimmung und begann mit der Entwicklungen von Möbeln für den Außenbereich. In diesem Bereich konnte Emu am besten sein Wissen um Technologie und neueste Verarbeitungstechniken anwenden.

Die Basis für den Erfolg war die Leidenschaft für die Erforschung und Entwicklung neuer Technologien in Kombination mit erfrischendem Design. Der erste große Erfolg stellte sich im Jahr 1966 mit dem Stuhl "Rio" ein, von dem bis heute über acht Millionen Exemplare verkauft wurden. In den 1990er Jahren hatte das Unternehmen Emu seinen Ruf als international anerkannte Firma und Referenz für italienisches Design und Qualität ausgebaut und gefestigt.

Mittlerweile ist Emu in mehr als 50 Ländern vertreten und arbeitet mit weltbekannten Designern wie Jean-Marie Massaud, Christophe Pillet und Rodolfo Dordoni zusammen. Die Möbel, die vorzugsweise aus Aluminium und Metall hergestellt werden, kombinieren Tradition und Design, Komfort und praktischen Nutzen.

Internetseite von Emu


Designer