Raffaele Celentano


Filter

Raffaele Celentano

Raffaele Celentano wurde im Jahr 1962 in Sorrento geboren. In ebendieser Stadt schoss er seine ersten Fotografien, die ihm den Weg zu einer Karriere als professioneller Fotograf ebneten. Zunächst arbeitete Celentano aber als Lehrer.

1986 zog Raffaele Celentano nach München und unterrichtete dort italienische Linguistik. In dieser Zeit entdeckte er seine Leidenschaft für seine Kamera, die ihn spätestens seit 1991 nicht mehr loslassen sollte. In diesem Jahr gewann Celentano den ersten Preis in einem Foto-Wettbewerb.

Im folgenden Jahr wurde Asien Raffaele Celentanos bevorzugtes Fotografie-Objekt. Die dort entstandenen Fotos wurden in zahlreichen internationalen Magazinen veröffentlicht. 1988 war Raffaele Celentano Mitglied der Agentur Laif geworden. Zusammen feierten sie große Erfolge und Celentanos Fotos hatten die größte Auflage innerhalb de Agentur.

Die Arbeiten von Raffaele Celentano können in zahlreichen Büchern, Werbungen und Magazinen wie Merian, ADAC Magazin, Spiegel Special oder in der italienischen Vogue gefunden werden.

Seit 2004 gibt Raffaele Celentano Fotografie Workshops in Italien, in denen er seine Methoden und Techniken erläutert und weiter gibt. In München hat er im Jahr 2006 eine eigene Gallerie eröffnet.

Auch im Breich Produktdesign hat sich Raffaele Celentano betätigt und für Ingo Maurer die experimentelle Campari Light Pendelleuchte entworfen.

Internetseite von Raffaele Celentano


Marken