Jørgen Bækmark


Filter

fehlende Abbildung - Designer

Schlichte, zweckmäßige Möbel

Jørgen Bækmark ist ein 1929 geborener Designer und gelernter Tischler. Von 1958 bis 1967 war der Däne Leiter des dänischen Möbelkollektivs FDB Møbler, das auch schon von Børge Mogensen geführt wurde. In den 1960er-Jahren entwickelte FDB praktische und preiswerte Möbelstücke, die gestalterisch dem deutschen Bauhaus und der amerikanischen Shaker-Bewegung folgten.

Jørgen Bækmark gestaltete diverse dieser einfachen und zweckmäßigen Möbel, die auch hohe ästhetische Ansprüche erfüllen. Seine Philosophie ist, dass Möbel sich den Menschen anpassen sollten und nicht umgekehrt. Dank ihrer simplen Eleganz wurden viele der FDB-Möbel im Jahr 2011 vom dänischen Hersteller Hay neu aufgelegt.


Marken