Nanna Ditzel


Filter

Nanna Ditzel

Weltberühmtes Design mit über 70

Nanna Ditzel (1923-2005) war eine dänische Vertreterin der Postmoderne, die in den 90er Jahren durch ihre rebellischen Designs bekannt wurde. Ditzel war zu diesem Zeitpunkt schon weit über 70 Jahre alt. Oftmals ging ihren Entwürfen ein subjektives Problem voraus, das sie in ihren Designs versuchte zu lösen. Trotzdem schaffte sie es immer wieder ihre persönlichen Vorstellungen und Träume in funktionale und nützliche Gegenstände zu verwandeln.

Neue Materialien und innovative Herstellungsprozesse faszinierten Ditzel. Sie stellte Möbel, Schmuck, Geschirr und Textilien aus Materialien wie Glasfaser, Flechtwerk und Schaumgummi her bevor es alle anderen machten und sie ist die Erfinderin des weltbekannten Möbeltextils „Hallingdal“ für den dänischen Hersteller Kvadrat. Für Fredericia schuf sie in den 90er Jahren eine Stuhlserie, die bis heute unerreicht bleibt. Stühle spielten für Ditzel eine große Rolle. Die meisten Stühle sahen für Ditzel aus wie ein Gerüst aus Krücken auf dem man mehr oder weniger sitzen kann. Für sie war es sehr wichtig bei einem Entwurf für einen Stuhl darauf zu achten wer später einmal in diesem Stuhl sitzen würde. Stuhl und Sitzender gehen eine wichtige Verbindung ein, die man nicht unterschätzen sollte.

Ditzel ist heute eine der bekanntesten Designer aus Dänemark die im Laufe ihres Lebens mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Ihre Leidenschaft für das Design begleitete sie ihr ganzes Leben lang und machte sie mit über siebzig noch zu einem Vorbild für junge Designer auf der ganzen Welt. Andere sitzen in diesem Alter im Sessel, genießen ihre Rente und denke nicht im geringsten daran noch einmal den Finger krumm zu machen.

Internetseite von Nanna Ditzel


Marken