Bertjan Pot


Filter

Bertjan Pot - Designer

Bertjan Pot wurde 1975 in Nieuwleusen, Niederlande geboren. Er studierte bis 2008 an der Designakademie in Eindhoven und gründete 1999 zusammen mit Daniel White "Monkey Boys". Seit 2003 arbeitet Bertjan Pot als selbstständiger Designer.

Pot arbeitet auch freiberuflich, fasziniert von Materialien und industrielle Herstellungsarten. Seine Designs kombinieren Computer-Ästhetik und industrielle Produktionsmethoden, immer basierend auf Funktion und Potential - und werden unter anderem von Stitsch, Moooi, Arco, Domestic und Drisag produziert.

Im Jahr 2005 gewann er den Elle Décor Award mit seinem Carbon Chair, den er zusammen mit Marcel Wanders für Moooi entwickelte - der auch Teil der ständigen Sammlung des MoMA in New York.

Internetseite von Bertjan Pot


Marken