Ragnheiður Ösp Sigurðardóttir


Filter

Ragnheiður Ösp Sigurðardóttir

Isländisches Design

Die Designerin Ragnheiður Ösp Sigurðardóttir wurde 1981 in Island geboren und wuchs in einem kleinen Ort in der Nähe vom Meer auf. Sie stammt aus einer musikalischen Familie und lernte schon früh Piano und Violine. Eine musische Karriere stand ihr bevor, doch ihr Interesse für außergewöhnliche Objekte war immer stärker.
Sigurðardóttir erfreute sich stets über die kleinen Dinge des Lebens und sah sogar in einer Süßigkeitenverpackung etwas Schönes. Sie sammelte solche kleinen Dinge und formte daraus etwas neues. Den Do-It-Yourself Gedanken hat sie bis heute in sich und nutzt ihn als Inspiration etwas besonderes und einzigartiges zu kreieren.

Nach ihrem Studium an der Iceland Academy of Arts und Cranbrook Academy of Arts gründete sie ihr eigenes Studio in Reykjavik, in dem Entwürfe entstehen, die mit einem verspielten und dennoch charakteristisch skandinavischem Charakter in Erinnerung bleiben.