Julian Appelius


Filter

Julian Appelius

Julian Appelius ist 1973 in München geboren und wächst in Frankreich und in Deutschland auf. Nach dem Abitur, einer Ausbildung zum Tischler und einem Studium der Bildhauerei an der Akademie der Künste in München, studiert er anschließend Industrial Design an der Universität der Künste in Berlin, macht 2003 sein Diplom und eröffnet sein eigenes Büro in der deutschen Hauptstadt.

Der Schwerpunkt seiner Arbeiten liegt im konzeptionellen Produkt: Das Spiel mit erlernten Seh- und Handlungsgewohnheiten, die Neuinterpretation von Kontexten und die Ausreizung von Materialien und technischen Möglichkeiten bilden die Grundlage der formal reduzierten Gestaltung. Er ist zudem tätig in den Bereichen Grafik, Interior, Messe- und Eventdesign.

Zu seinen Kunden zählen u.a. Ingo Maurer, Pulpo, Konstantin Slawinski, Deutsche Guggenheim Berlin, Ereignisbüro (BMW, BMW Mini, Bogner, Diesel, Dom Perignon, Swarovski, Marc O´Polo), VDW, Nihola Bikes.

Appelius nahm an diversen internationalen Messen und Ausstellungen teil, z.B. Salone Satellite Milan, ICFF New York, Louvre und Gallery VIA Paris, Light&Building Frankfurt, IMM Cologne, young+german Tokyo, RED Moscow.

Auszeichnungen: RSA Ceramic Industry Forum Award 2004, First Price Promosedia International Design Competition 2007, Honorable Mention Alcantara LAB Competition 2007, Selected Rilegno Competition 2007.

Internetseite von Julian Appelius


Marken