Jacopo Zibardi


Filter

Jacopo Zibardi

Italienisches Design

Der Designer Jacopo Zibardi wurde 1982 nahe Mailand geboren. Nachdem er sein Studium an der Politecnico di Milano abgeschlossen hatte, arbeitete er mit dem Architekturmagazin Domus zusammen. Der Abendkurier bezeichnete ihn als „Rebell“, wegen seiner Fähigkeit mit einer ungewöhnlichen Herangehensweise alles infragezustellen und das System zu verurteilen.

Jacopo Zibardi hat 2010 mit seinem Tisch Francesca den ersten Preis des „Zanotta + Cristalplant“ Wettbewerbs gewonnen. Für den italienischen Hersteller Zanotta hat er außerdem den Blanco Esstisch entworfen. 2011 wurde er Dozent im Bereich Product Service System Design an der Politecnico in Mailand. Im Jahr 2012 ging Zibardi nach Shenzhen, einer Stadt in China, wo er als Produkt- und Hoteldesigner tätig war. Heute lebt und arbeitet er wieder in Mailand.


Marken