Gry Fager



Normann Copenhagen - Mormor Geschirr Normann Copenhagen - Mormor Blue Zuckerdose mit Korken 20,00 € * 4.83 von 5Normann Copenhagen - Mormor Geschirr Normann Copenhagen - Mormor Blue Eierbecher, 2er-Set 16,00 € * 4.83 von 5Normann Copenhagen - Mormor Geschirr Normann Copenhagen - Mormor Blue Tasse 16,00 € * 4.83 von 5Normann Copenhagen - Mormor Geschirr Normann Copenhagen - Mormor Blue Frühstücksbrett, groß 29,50 € * 4.83 von 5Normann Copenhagen - Mormor Geschirr Normann Copenhagen - Mormor Blue Teller, klein 22,75 € * 4.83 von 5Normann Copenhagen - Mormor Geschirr Normann Copenhagen - Mormor Blue Milchkännchen 20,00 € * 4.83 von 5Normann Copenhagen - Mormor Geschirr Normann Copenhagen - Mormor Blue Teller, groß 29,50 € * 4.83 von 5Normann Copenhagen - Mormor Geschirr -16% Normann Copenhagen - Mormor Blue Karaffe mit Korken UVP 40,25 € 34,00 € * 4.83 von 5Normann Copenhagen - Mormor Geschirr Normann Copenhagen - Mormor Blue Schüssel, klein 22,75 € * 4.83 von 5Normann Copenhagen - Mormor Geschirr -16% Normann Copenhagen - Mormor Blue Frühstücksbrett, klein UVP 22,75 € 19,00 € * 4.83 von 5Normann Copenhagen - Mormor Geschirr Normann Copenhagen - Mormor Blue Schüssel, groß 53,50 € * 4.83 von 5
Gry Fager

Fokus auf Keramik-Design

Die gebürtige Dänin Gry Fager entdeckte ihr Fable für Keramik während ihres Studiums an der Danish Design School, wo sie im Jahr 2008 ihren Abschluss erlangte. Zudem absolvierte sie auf der Insel Bornholm die Schule für Glas und Keramik. Ihre Entwürfe entstehen in ihrem Atelier in Helsingør, wo sie neben den Skizzen auch Prototypen kreiert.

Gry Fager ist aber nicht nur mit Porzellan und Keramik sehr tallentiert, sondern stellt ihre Fähigkeiten auch mit der Arbeit mit Glas und Textilien immer wieder unter Beweis. Ihre spielerische und freche Ästhetik ist eindeutig erkennbar in ihrer blau-weißen Keramik Geschirrserie Mormor, die sie für den Hersteller Normann Copenhagen entwarf. Mormor war Fager’s Abschlussarbeit und wurde bald von Normann Copenhagen entdeckt. Am Ende des Jahres 2008 begann der Hersteller die Produktion der Serie.

Internetseite von Gry Fager


Marken