Fort Standard


Filter

Fort Standard

Warm und zeitgenössisch

Fort Standard ist ein junges Desigerteam aus den USA, das sich 2011 gegründet hat. Die Industriedesigner Gregory Buntain und Ian Collings sind die kreativen Köpfe hinter Fort Standard. Die beiden Designer studierten zusammen Industriedesign am Pratt Institute in New York. Ihre Freundschaft begann, als sie ausgewählt wurden, Produktdesign an der Bauhaus-Universität in Weimar zu studieren, wo sie 2008 ihren Abschluss machten.

Die Arbeiten von Fort Standard sind das Ergebnis der gemeinsamen Vision, zeitlose Materialien mit modernen Fertigungsverfahren zu verarbeiten. Oft sind es dabei keine völlig neuen Techniken, die Buntain und Collings wählen, sondern eine neue Art der Verwendung von alten Methoden. Das Ergebnis dieser Philosophie nennen die beiden New Yorker "warm contemporary", also warm und zeitgenössisch. Oder anders gesagt: natürlich, harmonisch und dennoch ungewöhnlich wie abstrakte Kunstobjekte. Dank dieses unkonventionellen Designansatzes konnte das Designerduo in seiner noch jungen Karriere bereits mit Kunden wie Steven Alan, Warby Parker und Fjällräven zusammenarbeiten.

Internetseite von Fort Standard


Marken