Willi Glaeser


Filter

Willi Glaeser

«Produkte zu entwickeln ist mein Lebensinhalt; ich liebe es dort zu beginnen, wo nichts ist. Es gibt viele Auslöser für den kreativen Prozess. Am Anfang steht bei mir meistens ein Bedürfnis, das noch verdeckt ist. Dann folgen Ideen, viele Ideen und Gespräche, und irgendwann – nach Stunden oder Jahren – entsteht ein neues interessantes Produkt.»

Willi Glaeser war bereits in der dritten Generation als Schreinermeister und geschäftsführender Inhaber der Schreinerei Glaeser AG tätig, als er 1981 zusammen mit seinem Cousin Otto Glaeser die heute international bekannte Schweizer Möbelmarke wogg (zusammengesetzt aus den Initialien der beiden Cousins) ins Leben rief.

Nebenher entwarf Willi Glaeser auch eigene Objekte, die sehr erfolgreich wurden. Ein gutes Beispiel hierfür ist sicherlich der Papiersammler, den Glaeser 1989 entwarf und der heute international von der Thomas Merlo & Partner AG vertrieben wird.

Internetseite von Willi Glaeser


Marken