Samuel Treindl


Filter

Samuel Treindl

Den Grundstein zu seiner Laufbahn als Designer legte Samuel Treindl 1999 mit einer Ausbildung zum Drechsler. Seine dort gewonnene Expertise im Umgang mit Holz und Naturmaterialien zeigt sich in vielen seiner Produkte – mitunter in der „Brache“-Kollektion. Diese beinhaltet Wohnobjekte, die aus Ästen und Stöcken gefertigt wurden.

Nach seiner Ausbildung besuchte Treindl die Münsteraner Akademie für Gestaltung. 2009 machte er hier sein Diplom. Schon kurz darauf zeigte der junge Designer seine Arbeiten im Rahmen der „young talents“ Ausstellung auf der Messe Ambiente in Frankfurt. Es folgte eine besondere Anerkennung beim Lucky Strike Young Design Award sowie seine Teilnahme an den Ingolstädter Designgesprächen im Jahr 2010.

Treindls Designs sind von Innovation und jungen, spannenden Ideen geprägt. Gleichzeitig sind klare Linien und Modernität für viele seiner Arbeiten bezeichnend. 2012 wurde die von Treindl entworfene SL28 James Garderobe für Konstantin Slawinski mit dem interior innovation award ausgezeichnet.

Internetseite von Samuel Treindl