Marco Acerbis


Filter

Marco Acerbis

Marco Acerbis wurde 1973 im italienischen Bergamo geboren. Nachdem er 1998 sein Architekturstudium am Polytechnikum in Mailand erfolgreich abschloss, ging Acerbis nach London. Dort ergab sich schon bald eine Zusammenarbeit mit dem weltberühmten Büro Foster + Partners.

2004 eröffnete Marco Acerbis in Italien schließlich sein eigenes Entwurfsbüro. Schon im Jahr darauf entwirft der italienische Designer seine erste Leuchte für FontanaArte, die skulpturale Vertigo. Ihr Erfolg ist auf Anhieb so groß, dass sie einen Platz in der permanenten Sammlung des Vitra Design Muesums findet. Zwei Jahre darauf entspringen die Bodenleuchte Polaris sowie die Wandleuchte Iris seiner Feder.

Internetseite von Marco Acerbis


Marken