Marc Krusin


Filter

Marc Krusin

Marc Krusin, geboren 1956 in London, erwarb seinen Abschluss in Großbritannien und arbeitete anschließend für Fred Scott und George Sowden. Seine Karriere startete er später in Mailand, wo er mit verschiedenen Studios kooperierte, darunter auch das Studio von Piero Lissoni, der ihn zum Design Manager und Partner ernannte.

1998 ist er einer der Mitgründer der in Mailand ansässigen Gruppe Codice 31, die dann in den Folgejahren in der Designwelt erheblichen Einfluss erlangt. Ein Jahr später, 1999, beginnt Marc Krusin mit der Gestaltung von Produkten und Möbeln für eine industrielle Fertigung, arbeitet jedoch gleichzeitig auch an stärker experimentell geprägten Projekten.

Marc Krusin hat mit Knoll im Rahmen einer Reihe von Projekten kooperiert, darunter das WA-Schreibtischsystem und die Innengestaltung der Knoll Ausstellungsräume in London.

Internetseite von Marc Krusin


Marken