Henry Massonnet



Branex Design - Tam Tam Hocker Tam Tam Pop - Hocker, weiß 27,50 € * 3.93 von 5Branex Design - Tam Tam Hocker Tam Tam Pop - Hocker, schwarz 27,50 € * 3.93 von 5Branex Design - Tam Tam Hocker Tam Tam Pop - Hocker, orange 27,50 € * 3.93 von 5Branex Design - Tam Tam Hocker Tam Tam Pop - Hocker, lila 27,50 € * 3.93 von 5Branex Design - Tam Tam Hocker Tam Tam Pop - Hocker, rot 27,50 € * 3.93 von 5
Henry Massonnet

Henry Massonet wurde im französischen Oyonnax geboren. Noch in seiner Schulzeit ging er nach Paris, um an der Grande École eine Ingenieursausbildung zu machen.
1948 gründete Henry Massonet in einer alten Mühle sein Unternehmen Stamp in der Nähe seines Heimatortes.

70er Jahre Design: Tam Tam Hocker

Es dauerte noch bis 1968, bis Massonnet sein größter Coup gelang: Der Entwurf des legendären Tam Tam Hockers. Ein unerwarteter Erfolg, denn ursprünglich hatte Henry Massonnet den Tam Tam gestaltet, um einen leichten, transportablen Angelhocker zu schaffen. Die Angler verschmähten seinen Hocker zwar, 12 Millionen modebewusste Zeitgenossen aber nicht: Der Tam Tam wurde zum riesigen Verkaufserfolg und schmückte in den 1970er-Jahren folglich zahlreiche Wohnungen auf der ganzen Welt.

Damit gab sich Massonnet aber nicht zufrieden. Im Jahr 1973 entwarf er den Sessel Boston, der als erstes einteiliges Polypropylen-Möbelstück in die Geschichte einging. Über 150 Patente gehen auf das Konto Massonnets, der stets seinem Leitspruch treu blieb: “Innovative Ingenieurskunst gekoppelt mit Dynamik“. Da Henry Massonnets Firma Stamp mittlerweile über 340 Arbeiter beschäftigte, trug der Franzose erheblich zum wirtschaftlichen Erfolg seiner ländlich geprägten Heimatregion bei. Nicht ohne Folge: Durch seine Beliebtheit wurde Massonnet zum Bürgermeister der Stadt Mornay gewählt, bevor er im Laufe der Jahre, weitere politische Ämter bekleidete.

Während Henry Massonnet seiner Heimatregion treu blieb, hat sein Tam Tam Hocker indessen die ganze Welt bereist. Trotz seines umfassenden Schaffens bleibt Massonet vor allem für eines bekannt: Die Erschaffung eines legendären Möbelstücks.


Marken