Nur heute: 10 % Adventsrabatt für Sie!

Guglielmo Berchicci


Filter

Guglielmo Berchicci

Guglielmo Berchicci wurde in Mailand geboren und lebt und arbeitet noch heute dort. Berchicci studierte am Mailänder Polytechnikum Architektur.

Er arbeitete bereits mit folgenden Kunden zusammen: Lumi, Dilmos, Bonacina, Ferrart, Metals, Kundalini, Glas, Valenti, Domodinamica, Around, Giovannetti, Slide, Barneys NY, Marina Spadafora, Cinzano, Daniela Bizzi, Camper und Vivienne Westwood.

Zu Berchiccis bedeutensten Arbeiten zählen:

  • der Beistelltisch "Flowers" und die Spiegel "Orbital" und "Tzonga" für Glas,
  • die HiFi-, TV- und CD-Möbel für Around,
  • die Leuchten "Mir" und "Spacebug" für Valenti,
  • der Stuhl "Zoe" und die Tische "Ed" und "Tao", sowie die Leuchte "Fuse" für Slide
  • der Armlehnstuhl "Jetson" für Giovannetti
  • die Leuchten für Kundalini, "E.T.A.", "Eta-Baby", "Eta-Sat," "Yoga", und "Loto"

Vor allem letztere Leuchtobjekte findet man nicht selten in hochkarätigen Sammlungen internationaler Museen. Einige Arbeiten Berchiccis sind sogar in der peramanenten Ausstellung des MoMA in NewYork oder waren auf der Triennale in Mailand zu sehen.

Heute lehrt Guglielmo Berchicci u.a. am Europäischen Institut für Design in Mailand im Bereich des Leuchtendesigns.

Internetseite von Guglielmo Berchicci


Marken