Skultuna - Herstellerbanner 16:6 - Header
Skultuna - Logo

Skultuna

Seit mehr als 400 Jahren produziert Skultuna in der gleichnamigen schwedischen Stadt. Mit einem großen Sinn für Qualität, Funktion und Design kreiert Skultuna schon heute die Antiquitäten von morgen.

Filter


Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail

Seit mehr als 400 Jahren produziert Skultuna in der gleichnamigen schwedischen Stadt. Mit einem großen Sinn für Qualität, Funktion und Design kreiert Skultuna schon heute die Antiquitäten von morgen.

Das Gründungsjahr von Skultuna war 1607, und von Beginn an arbeitete der Hersteller auf Wunsch von König Karl IX an der Produktion hochwertiger Messingprodukte. Die ersten Meister musste die schwedische Firma noch aus Deutschland und den Niederlanden holen, bis das Fachwissen zur Produktion endlich auch in Schweden verwurzelt war. Im 15. und 16. Jahrhundert war Design noch ein Teil des Handwerks. Im späten 17. Jahrhundert hielten industrielle Methoden Einzug, und Prozesse und Abläufe wurden standardisiert - das ist es, was noch heute als Industriedesign bekannt ist.

Tradition und Moderne

Tradition ist ein zentrales Element bei Skultuna. Und so gibt es heute zwar neue moderne Produkte, doch der Geist, der ihnen innewohnt, besteht schon seit vielen Hundert Jahren. Die Reise durch die Geschichte war für Skultuna auch oft steinig, doch noch immer residiert der Hersteller am selben Ort wie zu Zeiten der Gründung. Mehrere Großfeuer und Springfluten konnten Skultuna über die Jahrhunderte nicht aufhalten.

In der langen Geschichte des Herstellers hat Skultuna oft mit den bekanntesten Designern ihrer Zeit zusammengearbeitet. Dies hat sich bis heute nicht geändert, genauso wenig wie der Standort des Unternehmens im Herzen Schwedens.

Internetseite von Skultuna