Stoff Nagel
Stoff Nagel

Stoff Nagel

Stoff Copenhagen ist eine dänische Firma, die das ikonische Design des stapelbaren Kerzenhalters aus den 60er Jahren wieder aufleben lässt.



Teilen
  •  Facebook
  •  Pinterest
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail

Design-Klassiker aus den 60er Jahren: Messing-Kerzenhalter

Stoff Nagel Copenhagen ist eine dänische Firma, die 2012 eines der ikonischsten Designs des letzten Jahrhunderts neu lanciert hat: den Stoff Nagel Kerzenhalter aus den 60er Jahren.

Gebrauchsgegenstände aus amerikanischen Messingpatronenhülsen

Die Geschichte des Kerzenhalters beginnt in der Nähe von Köln kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Köln wurde im Krieg fast komplett zerstört und viele Menschen zogen aus den umliegenden Dörfern weg, weil sie in Köln und Umgebung keine Zukunft sahen. Die Familie Nagel blieb und sicherte in dieser Zeit ihren Lebensunterhalt dadurch, dass die vier Nagel-Brüder nachts leere amerikanische Patronenhülsen sammelten, die ihr Vater, gelernter Schmied, in Aschenbecher, Vasen und Kerzenhalter verwandelte und so Profit aus den Messingpatronenhülsen machte. Der Vater war es wohl auch der alle Söhne dazu bewegte sich an der Kunstakademie in Köln zu bewerben und so die kreative Ader der Familie Nagel fortzuführen. Hans Nagel, einer der Söhne, entschloss sich nach seinem Kunststudium dazu, den Familienbetrieb mit den Entwürfen des Vaters fortzuführen.

dreibeiniger Kerzenhalter zum Stapeln

20 Jahre nach Kriegsende traf Hans Nagel in der Kölner Designszene auf den Architekten und Künstler Werner Stoff. In einem der vielen Gespräche erzähle Nagel dem Künstler von einem Erlebnis, das ihn sehr geprägt hatte. Bei einem Skiurlaub in den Alpen zwang ein Sturz ihn, sich mit den Fingern abzufangen. Die Form, die seine drei Finger in perfekter Symmetrie im Schnee nach dem Sturz hinterließen, ging ihm seitdem nicht mehr aus dem Kopf, woraus sich eine Idee eines Kerzenhalters für drei schlanke Stabkerzen entwickelte. Für Nagel war klar, dass Stoff der Künstler sein sollte, der seine Idee in die Tat umsetzt.

Der Stoff Nagel Kerzenhalter, der natürlich aus Messing bestand, wurde mit großem Erfolg in den späten 1960er Jahren lanciert und machte den Familienbetrieb Nagel weltberühmt. Der Kerzenhalter steht für ein ikonisches Design, welches eng mit den Trümmern von Köln in der Nachkriegszeit verbunden ist. Nachdem der Kerzenhalter Jahrzehnte aus den Läden und Köpfen der Menschen verschwunden war lanciert das dänische Unternehmen Just Right den ikonischen Kerzenhalter neu und nutzt dafür die Originalzeichnungen von Hans Nagel und Werner Stoff.

Internetseite von Stoff Nagel