Herstellerbanner - Eternit - 16:6
Eternit

Eternit

Alle Pflanzengefäße von Eternit werden garantiert von Hand in der Schweiz hergestellt. Das Material Faserzement-Eternit reguliert Feuchtigkeit natürlich und atmungsaktiv, ist ausgesprochen langlebig und zu 100 Prozent recycelbar.

Filter


Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail

Die Produktpalette der 1903 gegründeten Schweizer Eternitwerke reicht heute von architektonischen Produkten für Dach und Fassade bis zu Pflanzengefäßen und Interieur.

Dabei steht der Name des Unternehmens für Qualität und Innovationen aus dem Material Faserzement. Für dessen Herstellung wurden früher Asbest-Fasern verwendet, weshalb sich das Unternehmen bis heute mit den dramatischen Folgeschäden auseinandersetzen muss. Seit Anfang der 1990er ist Eternit-Faserzement absolut asbestfrei, dennoch wird der Name Eternit auch heute noch häufig mit Asbest im Gebäudebau assoziiert.

Neben den Bereichen Innen- und Fassadenbau existiert inzwischen auch eine Design-Abteilung mit dem Schwerpunkt Pflanzengefäße, die das Unternehmen auch schon kurz nach der Gründung herstellte. Die Pflanzengefäße von Eternit können auf das Qualitätssiegel „swiss handmade“ verweisen, d.h. jedes Pflanzengefäß von Eternit wird von Hand in der Schweiz hergestellt. Auf der Innenseite von jedem Topf ist jeweils ein Etikett mit der Unterschrift des Handwerkers zu finden.

Produktionsverfahren und Material machen die Eternit-Pflanzengefäße - eine sachgemäße Handhabung vorausgesetzt - frostsicher. Überschüssiges Wasser muss allerdings durch die Öffnungen im Topfboden abfließen können.

Seit Willy Guhl vor über 50 Jahren seinen Strandstuhl präsentierte, setzen sich immer wieder Designer mit dem gestalterischen Potenzial von Faserzement auseinander. Zurzeit experimentieren die Studenten der ECAL (Ecole cantonale d’Art Lausanne) erfolgreich mit dem Material. Gleichzeitig melden sich namhafte europäische Designer mit überzeugenden Ideen bei Eternit. Keine Frage, das Material ist angesagter denn je, und die eleganten Gefäße sind weit mehr als nur Töpfe für Pflanzen.

Faserzement-Eternit besteht aus den natürlichen Stoffen Zement, Kalksteinmehl, Fasern, Luft und Wasser, ist zu 100 Prozent recycelbar und seit mehr als 25 Jahren absolut asbestfrei. Der Vorteil für Ihre Pflanzen: Eternit ist atmungsaktiv und reguliert die Feuchtigkeit. Außerdem ist Eternit durchgefärbt, was absplittern und abfärben verhindert, und damit insgesamt ausgesprochen langlebig.

Internetseite von Eternit


Designer