Herstellerbanner - String / gross
String

String

Das einfache, modernistische Design machte die String-Regale schon kurz nach ihrer Einführung 1949 äußerst beliebt. Entworfen von Architekt Nisse Strinning sind String und String Plex über Jahrzehnte beliebt geblieben.

Filter
< 1/2 >
Sortieren: Beliebtheit  
Hauptkategorie  
Angebot



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

String - das beliebte Regalsystem

Für die Tatsache, dass String und String Plex über Jahrzehnte beliebt geblieben sind, gibt es verschiedene Gründe: Sie sind einfach zu montieren, die Fachböden lassen sich schnell verschieben, Regale mit verschiedenen Tiefen können kombiniert werden, die Rahmen geben den Büchern Halt, sind stabil und können außerdem in alle Richtungen ausgebaut werden. Ob die Wand nun groß oder klein ist - String passt immer.

Was den Regalen ihren unverkennbaren Charakter verleiht, sind die Seitenteile.
Sie sind elegant und feingliedrig und lassen String wie zierliche „Leitern“ die Wände hochklettern. Das einfache, modernistische Design machte die Regale schon kurz nach ihrer Einführung 1949 äußerst beliebt.

String Plex ist so einfach und schlicht, dass die Fachböden den Eindruck erwecken, frei in der Luft zu schweben. Eine bereits 1953 entworfene Ikone des Minimalismus.

Zeitloses Design - heute wie damals

String ist heute noch ebenso modern und beliebt wie damals. Nicht weiter verwunderlich: Dieses Werk des Architekten Nisse Strinning verbindet den Anspruch des Erfinders auf Funktion mit seinem ästhetischen Gefühl für Proportion und Detail.

Dies ergibt klassische Kombinationen, die modern und aktuell bleiben.

Nur Sie wissen, wie es Ihnen passt.

Internetseite von String


Designer