Lowkon

Filter


Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail

Lowkon wurde im Jahre 2003 im schwäbischen Hechingen, direkt unter der Burg Hohenzollern, gegründet. Die Gegend zwischen Neckar und schwäbischer Alb ist von jeher die Heimat innovativer mittelständischer Tüftler, wie man an der Vielzahl der dortigen Maschinenbaufirmen erkennt. Andererseits schlug dort lange Zeit auch das Herz der deutschen Bekleidungsindustrie. Mode und das Gefühl für die gute Form haben die Menschen in Hechingen geprägt.

Lowkon ist ein Designbüro, das diese Wurzeln aufgreift und innovative Designprodukte entwirft. Das erste marktreife Produkt ist das Aluminium CD Regalsystem SIGMARAIL®.

Lowkon SIGMARAIL® Aluminium CD Regalsystem

"Form follows Function" beschloss Mike Büchert, Inhaber von Lowkon, und setzte auf eine Formgebung, die sich an der eleganten und zeitlosen Schlichtheit des Bauhaus-Stils orientiert.

"Das Bauhaus will der zeitgemäßen Entwicklung der Behausung dienen, vom einfachen Hausgerät bis zum fertigen Wohnhaus", so beschrieb Walter Gropius 1925 die Aufgabe. "Das Bauhaus will einen neuen, bisher nicht vorhandenen Typ von Mitarbeitern für Industrie und Handwerk heranbilden, der Technik und Form in gleichem Maße beherrscht." (Grundsätze der Bauhausproduktion. In: Neue Arbeiten der Bauhauswerkstätten, Baubuch, 1925).

Perfekte Funktion und minimalistisches Design sind die herausragenden Eigenschaften von SIGMARAIL®. Damit steht das Designbüro Lowkon object|design ganz in der Tradition der Bauhaus-Klassiker. An einem Lowkon-Produkt werden Sie lange Freude haben.

Internetseite von Lowkon