Mailänder Möbelmesse: Am 12. April geht’s los!

Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail
  •  RSS

Beitrag vom 11.04.2011

 50 Jahre Mailänder Möbelmesse

Die Mailänder Möbelmesse öffnet vom 12. – 17. April zum 50. Mal ihre Pforten. Zur Jubiläums-Messe kommen laut Veranstalter Cosmit mehr als 2700 Vertreter des Italienischen und internationalen Designs wie Kartell, Moroso, Magis und Baleri Italia zusammen. Neben der Möbelmesse Salone Internazionale del Mobile, finden in diesem Jahr parallel die Euroluce, der SaloneUfficio und der SaloneSatellite statt.

Auch die Stadt Mailand beteiligt sich: Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen bieten Unterhaltung und Informationen. Beispielsweise ist während der Messe jeden Abend auf der Piazza San Fedele eine multimediale Installation mit dem Namen The Arbour zu bewundern. In Zusammenarbeit mit Citroën wird außerdem die Via MonteNapoleone zu einer Art Open-Air-Museum umgestaltet: Die Installation von Ora Ito integriert Straße und ansässige Geschäfte, gleichzeitig findet die Ausstellung „Avverati - A Dream Come True“ statt. Eine Übersicht aller Veranstaltungen zur Mailänder Möbelmesse finden Sie auf der Homepage der Messe.

Bereits seit 1961 findet die Mailänder Möbelmesse statt. Mit wachsendem Erfolg: Größe, Umfang und Zahl der Aussteller sind in den vergangen 50 Jahren kontinuierlich angestiegen. Präsentierten sich 1961 „nur“ 328 Aussteller auf 11 000 Quadratmetern, sind es in diesem Jahr 2720 Aussteller auf mehr als 200 000 Quadratmetern.

Die Mailänder Möbelmesse untergliedert sich in mehrere Bereiche: Unter dem Namen I Saloni finden die in diesem Jahr die Möbelmesse Salone Internazionale del Mobile, die Internationale Ausstellung für Beleuchtung Euroluce, die internationale Biennale für Büroausstattungen SaloneUfficio und die Talentmesse SaloneSatellite statt.

Weitere Information und Tipps für Besucher finden Sie auf der Homepage des Veranstalters Cosmit.


Alle Beiträge der Kategorie Design-News