Outdoor-Küche planen

Tipps fürs genussvolle Kochen unter freiem Himmel

Box Gasgrill mit Untergestell von Eva Solo

Mit Lounge-Möbeln, Outdoor-Teppichen und Co. haben wir uns das Wohnzimmer schon lange in den Außenbereich geholt – nun zieht auch die Küche nach. Wir zeigen Ihnen im Magazine, wie Sie ganz leicht eine Outdoor-Küche planen.

Outdoor-Küche planen leicht gemacht:

  1. Vorüberlegungen
  2. Alle Elemente einer Outdoor-Küche
  3. Outdoor-Küche planen – Beispiele für kleine, mittlere und große Außenbereiche *NEU*

1. Vorüberlegungen: Finden Sie den richtigen Platz für Ihre Außenküche

Bevor Sie loslegen und Ihre Outdoor-Küche bauen müssen Sie die ideale Position für Grill, Möbel und Co. finden. Die Freiluft-Küche sollte möglichst windgeschützt platziert sein.

Auch eine Überdachung ist zu empfehlen – so sind Sie und Ihr Essen gegen plötzlichen Regen oder ein Gewitter bestens geschützt. Der Untergrund sollte möglichst fest und eben sein. Wasser- und Stromversorgung in der Nähe sind ideal.

Ergänzende Produkte für grandiose Grillabende

Bedenken Sie nach Möglichkeit auch den Sonnenstand auf Ihrem Balkon oder in Ihrem Garten. Wollen Sie zur Mittagszeit in der Sonne kochen und essen oder die letzten Sonnenstrahlen am Abend in Ihrer Außenküche genießen? Wählen Sie den Standort je nach Präferenz. Praktisch ist außerdem, wenn die Outdoor-Küche von allen Seiten gut zugänglich ist – das macht das Kochen an der frischen Luft noch bequemer.

Plank Schneide- und Servierbrett M 33 x 20 cm von Hay aus Buchenholz
Chop2Pot Plus groß von Joseph Joseph in zartrosa
Norr Box von Skagerak in Eiche
Luxembourg Servierwagen von Fermob in Muskat
Pizzaschaufel von Morsø mit Holzgriff
Grillhandschuhe von Höfats
Eva Solo Tischgrill weiß
 
 

2. Alle Elemente einer Outdoor-Küche – das benötigen Sie zum Kochen unter freiem Himmel

Das Herzstück einer Outdoor-Küche ist der Grill. Egal ob Holzkohle- oder Gasgrill – hier können Sie die verschiedensten Gerichte zubereiten. Ist eine Abdeckhaube vorhanden, kann draußen sogar gebacken werden. Kombiniert mit einem Grill- und Garten-Tisch, Sideboard oder Regal kreieren Sie sich ganz leicht eine praktische Kücheninsel mit jeder Menge Arbeits- und Abstellfläche im Außenbereich.

Einige Produkte für die Outdoor-Küche wie die von Röshults sind sogar mit Spülbecken erhältlich. Wer weniger Platz draußen zur Verfügung hat, greift auf einen flexiblen und platzsparenden Servierwagen zurück, um alle Utensilien parat zu haben.

Pizza und Brot im Handumdrehen auf dem Eva Solo Grill

Outdoor-Möbel, Kräutertöpfe und stimmungsvolle Beleuchtung runden das Gesamtbild der Freiluft-Küche ab. Verschiedene Blumenkästen dienen gleichzeitig als Raumtrenner und Sichtschutz.

Outdoor-Teppiche und weitere Deko-Elemente, die Sie auch in Ihrer Küche im Haus auswählen, bringen das wohlige Gefühl der Wohnküche in den Außenbereich. Achten Sie darauf, dass alle Elemente, die Sie für Ihre Outdoor-Küche auswählen, explizit für den Outdoor-Bereich geeignet und damit witterungsbeständig sind.

Stripesol Sonnenschirm von Fatboy in deep blush
Eva Solo - Angebots-Set: Gasgrill, anthrazit Ø 59 cm + Abdeckung
Schäfer Stuhl von Objekte unserer Tage in reinorange
Deckchair Teakholz von Jan Kurtz in Meerblau
Max Wendeteppich, 70 x 100 cm in ocker / vanilla von Pappelina
Matégot Trolley von Gubi in Midnight Black
Au Kiri Sonnenschirm in rot von Terra Nation
Hee Lounge Chair von Hay in Schwarz
Belle Teppich, 60 x 85 cm in warm grey von Pappelina
Jiko Outdoor Ofen in schwarz von Morsø
Fatboy - Lampie-on
Quiberon Beistelltisch von Fermob in chili
Regina Wendeteppich, 180 x 275 cm in pale rose von Pappelina
Balad Akku LED-Leuchte, H 38 cm von Fermob in honig
Fuori Servierwagen von Skagerak in jagdgrün / Teakholz
Cone Akku LED-Leuchte big H 60 cm von Emu in Cortenstahl weiß / Plissé
 
 

Einrichtungsexpertin Kerstin Reilemann Profilbild „Betrachten Sie Ihre Outdoor-Küche als zusätzlichen Wohnraum während der Sommermonate. Orientieren Sie sich bei der Planung an Einrichtungsideen für die konventionelle Küche, das Esszimmer und das Wohnzimmer. Denn egal ob Textilien, Leuchten oder Küchenmodule – alles ist auch für den Außenbereich zu haben.“ – Kerstin, Einrichtungsexpertin

3. Outdoor-Küche planen – Beispiele für kleine, mittlere und große Außenbereiche

Egal ob Sie viel oder wenig Platz draußen zur Verfügung haben – eine schöne Outdoor-Küche lässt sich dank verschiedener und individueller Kombinationsmöglichkeiten überall realisieren.

Outdoor-Küche auf dem kleinen Balkon einrichten

Selbst ein kleiner Balkon lässt sich wunderbar gestalten und in eine Freiluft-Küche verwandeln. Wichtig ist dabei vor allem der Einsatz eines Gasgrills – denn den darf man bedenkenlos auch auf dem Balkon verwenden.

Wählen Sie außerdem flexible Möbel zum Klappen, damit sich der Bereich auch schnell in eine Lounge verwandeln lässt. Ein kleiner Beistelltisch kann dabei als zusätzliche Arbeitsfläche genutzt werden. Kräutertöpfe mit Aufhängung können platzsparend am Balkongeländer angebracht werden und dienen so auch als Sichtschutz.

Infografik - Outdoorküche - Balkon

Bolleke Hängeleuchte von Fatboy in Taupe
Way Outdoor Teppich, 140 x 200 cm in off-white / blau von ferm Living
Edition Compagnie - Etcetera Pflanzsystem (3er-Set)
Salsa Beistelltisch von Fermob in Lindgrün
Bistro Klapptisch 57 x 57 cm von Fermob in Muskat
Bau Balcony Box von ferm Living in dunkelgrün
Bistro Klappstuhl von Fermob aus Metall in Muskat
 
 

Outdoor-Küche im Hinterhof oder auf der Dachterrasse

Können Sie den Hinterhof in der Stadt oder Ihre Dachterrasse nutzen, steht Ihnen schon mehr Platz zur Verfügung als auf dem Balkon. Hier machen sich gemütliche Gartenmöbel gut, zum Beispiel die Palissade-Kollektion von Hay, die sich als Esstisch- oder Loungemöbel verwenden lassen.

Ein Servierwagen kann flexibel neben dem Grill oder neben dem Tisch als Arbeits- und Abstellfläche genutzt werden. Wandregale wie die Outdoor-Variante des String-Regals machen sich besonders gut im urbanen Außenbereich und sind zudem besonders praktisch beim Gestalten der Outdoor-Küche.

Infografik - Outdoorküche - Hinterhof - Dachterrasse

PC Portable LED Leuchte von Hay in olive (RAL 6003)
Dancook - Grillwagen 1500
Fuori Servierwagen von Skagerak
Hay - Palissade Dining Bank in Olive
Der Palissade Dining Armchair von Hay in olive
Die Palissade Ottoman von Hay in olive
Der Palissade Tisch von Hay in olive mit einer Größe von 160 x 80 cm
Blumenkübel Minigarden aus Teakholz natur ohne Gestell von Jan Kurtz in Klein
Klickschirm Hexagonal von Weishäupl in Dolan Natur
Wandleiter für String Regal 50 x 20 cm (2er-Set) von String in verzinkt
Wall Box rechteckig von ferm Living in Dunkelgrün
Der Hay - Flowerpot with Saucer in L, grau
 
 

Outdoor-Küche in Terrasse mit Garten integrieren

Sie haben eine große Terrasse mit Garten? Dann können Sie sich eine echte Küchenlandschaft mit Loungebereich bauen. Die Größe bietet zwar viele Möglichkeiten, ist allerdings gleichzeitig eine Herausforderung.

Durch Zonierung sollte man die Fläche in gemütliche Bereiche einteilen, sodass man sich auch allein oder zu zweit auf der Terrasse wohlfühlen kann. Dafür platzieren Sie den Grill und die Arbeitsfläche am besten als Kochinsel in der Mitte, sodass der Koch immer auch dem Essbereich zugewandt ist. Eine Lounge mit Feuerstelle bringt das entspannte und gemütliche Flair des Wohnzimmers ins Grüne.

Infografik - Outdoorküche - große Terrasse - Garten

Mono Teppich 140 x 200 cm von Pappelina in Linen / Vanilla
Das Röshults - Garden Easy 2-Sitzer Sofa, anthrazit / nature grey
Der Röshults - Garden Easy Tisch, 100 x 50 cm, anthrazit
Der Röshults - Garden Easy Chair, anthrazit / nature grey
Ambient Lantern Akku LED-Leuchte von Gloster in Teak / weiß
Eva Solo - FireGlobe Feuerschale, matt schwarz
Planter Carl 1400 mit 3 Boxen von Röshults
Linné Pflanzbehälter 40 x 40 x 40 cm von Röshults in Anthrazit
180 Armlehnstuhl von Gloster mit Holz-Lehne
Biarritz Ausziehtisch von Fermob in Gewittergrau
Messina Sonnenschirm Ø 210 cm von Skagerak
 
 

Wir hoffen, dass auch für Ihren Außenbereich die passende Idee für eine Outdoor-Küche dabei war und wünschen Ihnen viel Freude beim Gestalten, Outdoor-Kochen und Genießen!

Beitrag vom 16.05.2019, von Isabelle Diekmann

Alle Beiträge der Kategorie Ratgeber

Ähnliche Beiträge

Passende Räume