Wästberg - Holocene

Wästberg - Holocene - 3840 x 1440



Hommage an das Feuer und den Menschen

Nach kaum einem Jahrzehnt hat sich der schwedische Hersteller Wästberg dazu entschlossen, einen weiteren Schritt zurück in die Geschichte zu wagen und Lichtquellen zu entwerfen, die keinen Strom benötigen. Die Holocene Serie kann als eine Hommage an das Feuer gesehen werden und auch als eine Hommage an den Menschen.
Für die Serie arbeitete Wästberg mit Ilse Crawford, David Chipperfield und Jasper Morrison zusammen.

Die einst viel versprechende Zeit des Holozäns ist dem Anthropozän gewichen, und eine neu gegründete schwedische Beleuchtungsfirma hat erkannt, dass etwas getan werden muss: Ein monumentales Systemversagen herrschte vor. Die persönlichen Sphären des Menschen müssen wiederhergestellt werden.

Die Kerzenleuchter der Holocene Serie ist das Ergebnis dieser Auseinandersetzung mit dem Feuer und der Thematik des Lichtes und die Lösung, so Wästberg, für die Wiederherstellung der persönlichen Sphäre.


Designer