Fritz Hansen: Ein Sofa namens Favn

Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail
  •  RSS

Beitrag vom 20.05.2011

Favn Sofa von Fritz Hansen

Favn ist das neueste Produkt von Fritz Hansen und wurde dieses Jahr auf der Mailänder Möbelmesse vorgestellt. Das Sofa ist das Ergebnis eines kreativen Dialogs zwischen dem dänischen Unternehmen und dem spanischen Designer und Künstler Jaime Hayón und steht in der Tradition bekannter Fritz Hansen-Klassiker wie Arne Jacobsens Ei Sessel und dem Schwan Stuhl.

„Favn ist eine Weiterentwicklung von Fritz Hansens Designsprache und vereint dänische und spanische Elemente“, so der Designer Jaime Hayón. In der Tradition von Arne Jacobsen wählte er eine Schalenform als Ausgangspunkt für sein Sofa, ganz so wie Jacobsen es seinerzeit bei seinen Klassikern dem Ei Sessel und dem Schwan Sessel getan hatte.

Wie eine Schale ist das Sofa Favn auf der Rückseite hart und robust und offenbart Innen einen weichen und einladenden Kern. Diese Eigenheit des Designs führte auch zu dem Namen des Sofas. Favn ist das dänische Wort für eine freundliche Begrüßung oder Umarmung und beschreibt so sehr plastisch den Gedanken hinter dem Sofa: Der Nutzer ist eingeladen Platz zu nehmen und sich wohl zu fühlen.

Favn Sofa von Fritz Hansen in Umgebungen

Das Sofa Favn wird ab September 2011 erhältlich sein. Weitere Informationen über Favn, die erhältlichen Varianten und Bezugsstoffe sowie über den Designer Jaime Hayón hat Fritz Hansen auf seiner Homepage zusammengestellt.


Alle Beiträge der Kategorie Connox ProduktweltDesign-News

Filter