Nachhaltig Weihnachten feiern

Mix & Match Geschirr - 4Flames Kerzenständer aus der Connox Collection

Weihnachten ist das Fest der Liebe – und auch das Fest des Konsums. Kerzen, Lichterketten, Geschenke und Geschenkpapier gehören zu Weihachten einfach dazu, sind jedoch leider alles andere als nachhaltig. Aber für den ökologischen Fußabdruck gänzlich auf weihnachtliche Traditionen, stimmungsvolle Atmosphäre und das berühmte Leuchten in den Augen bei der Bescherung verzichten? Das muss nicht sein! Wir geben Ihnen im Magazine Tipps für ein nachhaltiges Weihnachtsfest – von der Deko auf dem Esstisch bis zu den Geschenken unter dem Baum.

Nachhaltiges Weihnachten – so funktioniert’s:

  1. Langlebige Tischdekoration
  2. Umweltbewusste Weihnachtsbeleuchtung
  3. Nachhaltige Weihnachtsgeschenke

Langlebige Tischdekoration

Weihnachten ist für uns alle etwas ganz Besonderes. Und deshalb soll auch die Festtagstafel besonders schön aussehen. Wenn Sie Ihren Tisch weihnachtlich, aber nachhaltig dekorieren möchten, wählen Sie Accessoires von Herstellern wie LindDNA. Das Label entwirft zum Beispiel Tischsets aus recyceltem Leder, die extrem langlebig sind. Ob schlicht und elegant, und damit das ganze Jahr über einsatzbereit, oder bezaubernd winterlich in Schneeflockenform – entscheiden Sie, welche Deko am besten zu Ihrem Fest passt.

Snowflake Tischset und Glasuntersetzer von LindDNA in crystal white

Neben nachhaltigen Tischsets bieten sich zudem festliche Stoffservietten und Tischdecken aus dem Naturmaterial Leinen an, zum Beispiel von HKLiving oder Georg Jensen Damask. Und nicht nur Textilien auf dem Tisch können ökologisch sein, sondern auch das feine Geschirr an Feiertagen. So wie die Otto Geschirr-Serie von Frama, die aus dem Naturprodukt Steingut hergestellt wird, sodass jedes Stück ein Unikat ist.

Das rustikale Steingut-Geschirr Otto auf dem Esstisch

Generell gilt: Weihnachtliche Atmosphäre lässt sich auf jedem Tisch kreieren. Es müssen nicht extra Dekofiguren und Accessoires sein, die nur an Weihnachten zum Einsatz kommen können. Die Bloggerin Lena (@lena_living) beweist, dass schlichte Kerzenhalter und Tableware, die sie das ganze Jahr über verwendet, in Kombination mit selbstgemachten Anhängern aus Papier und ein paar Zweigen aus dem Wald die Festtagstafel im Handumdrehen zum weihnachtlichen Hingucker machen – ohne, dass extra etwas dafür zu Weihnachten gekauft werden müsste. Noch mehr kreative Ideen von Lena finden Sie in ihrer Homestory.

Iittala - Nappula Kerzenständer, weiß

Ein ganz einfacher Trick, um nachhaltig für Weihnachtsstimmung zu sorgen: Eukalyptus- oder Tannenzweige und Trockenblumen in winterlichen Farben, die Sie vereinzelt in Ihre Lieblingsvasen stecken. Von den getrockneten Pflanzen haben Sie die ganze Wintersaison etwas – langlebige Dekoration, die zudem auch noch voll im Trend liegt.

Der Bai Teelichthalter / Vase, braun von House Doctor in seinen verschiedenen Ausführungen

ferm Living - Linen Servietten, 45 x 45 cm, sugar kelp (2er-Set)
applicata - Blossom Kerzenhalter, Lilie, weiß
Tischset Curve L von LindDNA in Nupo hellgrau
Lake Steingut Teller Ø 21,4 cm, grau von House Doctor
Glasvase H 20 cm von Lyngby Porcelæn in burgundy
Leinen Servietten 45 x 45 cm (2er-Set) von HKliving in natur / grau
Die große Vulca Vase von ferm Living in off-white stone
weißes Tablett aus hochwertigem Corian mit 40 cm Durchmesser
Glasuntersetzer Curve von LindDNA in Nupo rot
Tischset Curve L von LindDNA in Nupo anthrazit (4er-Set)
Linen Servietten, 45 x 45 cm, off-white (2er-Set) von ferm Living
Ikebana Vase H 130 mm von Fritz Hansen
 
 

Umweltbewusste Weihnachtsbeleuchtung

Lichterketten und funkelnde Leuchtobjekte, soweit das Auge reich – wenn wir in Filmen, auf Weihnachtsmärkten und in der Nachbarschaft wieder alle Häuser hell erstrahlt sehen, wissen wir, dass Weihnachten ist. Leider ist herkömmliche Weihnachtsbeleuchtung aber oft ein großer Stromfresser und somit eine Belastung für die Umwelt. Setzen Sie an Weihnachten deshalb stattdessen auf gemütliches Kerzenlicht.

Schnee Landschaft von Tom Hegen über dem Esstisch

Auf dem Tisch lassen sich schlichte Kerzenhalter mit etwas Tannengrün zum dekorativen Adventsleuchter umfunktionieren. Auf dem Regal, auf der Fensterbank und auch am Weihnachtsbaum sind Kerzen die umweltfreundliche Alternative zur üblichen Lichterkette und zaubern mindestens genauso stimmungsvolles, warmes Licht in den Raum. Besonders nachhaltig sind dabei die Kerzen von Meraki aus Sojawachs – so können Sie das gemütliche Ambiente umweltbewusst in vollen Zügen genießen.

Die Unum Kerzenhalter von AYTM angeordnet zu einer Schlange und mit brennenden Kerzen

Trotzdem müssen und sollen Sie für Ihr nachhaltiges Weihnachtsfest nicht auf den Glanz von Lichterketten verzichten. Generell empfiehlt es sich aber, neue Modelle mit LED-Lichtern zu verwenden, die stromsparender und langlebiger sind. Die LED-Leuchte aus der Connox Collection ist mit einem Akku und Timer ausgestattet und kann so – zu jeder Jahreszeit – drinnen und draußen aufgehangen werden.

Weihnachtsdeko Pendelleuchte ohne Stecker

yunic - 4 Flames Kerzenständer, rund / schwarz
Der Grasil Kerzenhalter für den Boden, schwarz von AYTM
Die Duftkerze Nordic Pine von Meraki, Ø 5,5 cm
Der Menu - Pov Circle Kerzenhalter, L in Messing
ferm Living - Kerzenhalter Circle large, schwarz
Georg Jensen - Cobra Kerzenleuchter, 24 cm
Molekyl Kerzenhalter 4 in Messing von Gejst
Kubus Kerzenlöscher von by Lassen in Schwarz
Die Duftkerze Fresh Cotton von Meraki, Ø 5,5 cm
 
 

Nachhaltige Weihnachtsgeschenke

Eines darf – last but not least – natürlich an Weihnachten auch nicht fehlen: Die Weihnachtsgeschenke. Kaum etwas macht doch so viel Freude wie das Strahlen unserer Liebsten, wenn Sie sich über ihre Überraschungen freuen. Damit auch das in diesem Jahr nachhaltig gelingt, haben wir Ihnen einige Geschenketipps unserer Eco-Brands zusammengestellt.

Massives Holz-Lesezeichen mit Stiftablage

So zum Beispiel unser Book Hook. Bücher stehen immer noch ganz oben auf der Liste der beliebtesten Geschenke – passend dazu können Sie das Lesezeichen mit Stiftablage aus Massivholz verschenken.

Where is the Sun Poster von IXXI

Ein weiteres ökologisches Weihnachtsgeschenk sind Poster von IXXI. Die quadratischen Karten, aus denen beim Zusammenfügen ein wunderschönes Bild entsteht, sind aus hochwertigem, reißfestem Synaps-Papier gefertigt und bieten dem Beschenkten so nicht nur Dekoration, sondern auch eine spaßige Beschäftigung während der Feiertage.

Wildflower Decke, hellgrau / dunkelgrau von Elvang

Außerdem immer eine schöne Geschenkidee, vor allem jetzt im kalten Winter: kuschelige Textilien. Die Decken von Elvang bestehen aus warmer Alpaka- und Schaf-Wolle, wobei der Hersteller bei der Produktion den Prinzipien von UN Global Compact, dem weltweit größten Netzwerk für Firmen mit sozialer Verantwortung, folgt.

Auch ein Dauerbrenner zu Weihnachten: Pralinen und andere weihnachtliche Naschereien, die leider mit sehr viel Verpackungsmüll daherkommen. Aber auch hier hat unsere Expertin Kerstin eine Idee parat:

Einrichtungsexpertin Kerstin Reilemann Profilbild„Kaufen Sie Pralinen und Co. doch lieber an der Pralinentheke oder im Unverpacktladen. Noch besser, machen Sie sie samt Weihnachtsplätzchen selbst. Verschenken lassen sie sich in wunderschönen Bonbonnieren und Keksdosen, die der Beschenkte immer wieder neu befüllen kann.“ – Kerstin, Einrichtungsexpertin

Weitere nachhaltige Weihnachtgeschenke:

Serious Dreamer von Paper Collective, 50 x 70 cm
Vitra - Cork Family, Hocker Modell A
Alcoa Vase, groß, Ø 10,4 H 23 cm, Hellgrau von Form & Refine
Aymara Wärmflasche, gemustert creme von Form & Refine
Bird Silo Vogelfutterstation H 23 cm von Pidät in terrakotta
CH24 Wishbone Chair von Carl Hansen in Buche weiß / Naturgeflecht
Die Geschenk-Box Tangled Woods von Meraki mit Handseife & Handlotion, 275 ml (2er-Set)
Banana Leaf von IXXI 100 x 80 cm
Aymara Kissen, 52 x 52 cm, gemustert grau von Form & Refine
Olifant von Caussa in Buche schwarz
artvoll - Alps Poster mit Rahmen, Eiche natur
Geschenkset Curve L von LindDNA in Nupo anthrazit (4 Tischsets + 4 Serviettenringe)
Aroma to go Thermobecher mit Deckel 400 ml von Koziol in organic green
 
 

Und noch ein Tipp für uns: Egal, für welches Weihnachtsgeschenk Sie sich entscheiden, verpacken Sie es am besten in einer neutralen Geschenkbox, die den Rest des Jahres als praktische Aufbewahrungsbox genutzt werden kann. Auch eine schöne Idee, die ursprünglich aus Japan stammt und sich "Furoshiki" nennt: Wickeln Sie ihre Geschenke in schöne Stoffe ein, die immer wieder verwendet werden können. Tolle Spül- und Geschirrhandtücher oder Stoffservietten eignen sich dafür ebenfalls und stellen darüber hinaus auch noch tolle ergänzende Geschenkideen dar.

Wir wünschen Ihnen ein wunderschönes Weihnachtsfest, das nachhaltig begeistert!

Beitrag vom 07.12.2020, von Isabelle Diekmann

Alle Beiträge der Kategorie Ratgeber