Zu Besuch bei Atelier Cph: Mandy Rep und Sara Ingemann im Interview

Atelier Cph - das sind Mandy Rep und Sara Ingemann. Bekannt ist das multidisziplinäre Kreativstudio vor allem für seine minimalistischen Art Prints. Exklusiv für die Connox Collection haben sie gerade die Posterserie Lineare entworfen. Anlass für uns, Mandy und Sara in Ihrem Kopenhagener Studio zu besuchen und sie über kommende Einrichtungstrends und ihre Arbeit zu interviewen.

Atelier CPH - Lineare Poster

Wo genau liegt euer Studio?

Sara: Wir leben und arbeiten in Kopenhagen. Meine Wohnung ist zugleich unser gemeinsames Studio und kreativer Raum. Von hier aus arbeiten wir an verschiedenen Projekten und Fotoshootings für Atelier CPH.

Atelier CPH - Mandy left and Sara right
Wie ist es zu der Gründung von Atelier Cph gekommen?

Sara: 2011 zog Mandy von Amsterdam nach Kopenhagen und suchte Leute, mit denen sie zusammenarbeiten konnte. Wir trafen uns zuerst in einem lokalen Café, wo wir viel Kaffee und Bier tranken und es hat einfach Klick gemacht. Also beschlossen wir, etwas zusammen zu machen. Unser erstes Projekt war der Start eines Trendblogs, der sehr zeitaufwendig, aber auch sehr interessant war.

Mandy: Mit meinem Hintergrund als Artdirectorin und Grafikdesignerin und Sara, die mit Trendprognosen und Styling gearbeitet hat, war klar, dass wir unser multidisziplinäres Kreativstudio Atelier Cph gründen sollten. Das Studio wurde 2012 gegründet und arbeitet mit visueller Markenstrategie, Konzeptentwicklung, Grafikdesign, Art Direction, Styling, Trendprognosen und Printdesign für verschiedene Mode-, Design-, Interior- und Lifestyle-Marken.

Tatsache ist, dass Ihr in verschiedenen Disziplinen arbeitet. Was sagt Ihr Freunden und Familien, wenn sie fragen, was Ihr eigentlich beruflich macht?

Mandy: Wir arbeiten ständig an so vielen kreativen Projekten. Daher ist es etwas schwierig, uns in eine kreative Box zu stecken. Wir sind gerne flexibel, neugierig und für verschiedene Projekte einsetzbar. Wenn wir uns selbst beschreiben würden, wären es Designer / Künstler / Creative Director.

Was schätzt Ihr an Eurer Arbeit am meisten?

Sara: Wir sind beide sehr kreative Personen und finden es super wichtig, flexibel zu sein, so dass wir viel reisen können und so ständig neue Inspirationen finden. Gleichzeitig können wir unsere Freizeit so einteilen, wie wir möchten. Ich finde es wichtig, dass wir uns so oft wir möglich vom Bildschirm lösen, denn häufig kommen neue Ideen gerade dann, wenn man nicht im Büro sitzt.

Woher kommen Eure Ideen für neue Poster und Projekte?

Mandy: Wir lassen uns gerne auf Reisen inspirieren. Inspiration kann von Farben und Tönen in der Natur kommen, von Kunstgalerien und Museen, die wir besuchen, von Künstler- und Bildhauerwerkstätten wie dem Brancusi Atelier in Paris. Wir lieben beide Fernand Léger, Jean Arp, Picasso, die Bauhaus Bewegung und Alvar Aalto.

Atelier CPH - Instagram

Wie würdet Ihr Euren persönlichen Einrichtungsstil beschreiben?

Mandy: Wenn es um Möbel und Dekoration geht, lieben wir es zeitlos und ein wenig skandinavisch. Wir mögen eine Mischung aus neuen Designmöbeln kombiniert mit Vintage- und Flohmarktfunden.

Sara: Ich liebe es, von schönen Kunstwerken und Skulpturen umgeben zu sein. Im Allgemeinen ändern wir den Stil in unseren Wohnungen nicht sehr oft, sondern bleiben bei demselben Farbschema: weiß, schwarz, braun und grau.

Welche Einrichtungsgegenstände oder Möbel stehen aktuell auf Eurer Wunschliste?

Sara: Wir lieben Möbel und Leuchten. Auf meiner Wunschliste steht aktuell ein Vintage Stuhl von Thonet und eine modernistische Lampe von dem Brooklyner Design Studio Workstead.

Atelier CPH - Sofalounge

Lineare Poster schwarz von Atelier CPH
Artek - Bank 153 A, Birke
Artek Hocker 60, schwarz lackiert
Herman Magazinhalter von ferm Living
Hay - Bella Couchtisch, Eiche Ø 60 x H 32
ferm Living - Nomad Teppich large, 70 x 180 cm, rosa
Artemide - Tolomeo Tavolo, schwarz (ohne Halterung)
Punctual Regalsystem 1x5 von ferm Living in Grau
Linienzeichnung - Kunstposter von Atelier CPH
 
 

Was ist für Euch Zuhause?

Mandy: Zuhause ist, wo WLAN ist.

Wo ist Euer Zuhause fernab der Heimat?

Mandy & Sara: In der Natur.
In den Bergen.
Im Sommerhaus von Sara nördlich von Kopenhagen.

Welche Leidenschaft teilt Ihr neben dem Design?

Sara: Unser neues gemeinsames Interesse ist Klettern. Mandy ist immer noch der Meister an der Wand. Sie ist diesen Sommer viel in den italienischen Alpen geklettert.

Mandy: Wir mögen auch Kunst und Architektur. Erst vor kurzem haben wir die Kunstausstellung von Alvar Aalto in Aalborg und The Wadden museum des Architekten Dothe Mandrup besucht, in dem Dach und Wände aus Stroh bestehen. Sehr beeindruckend!

Als Kreativ Studio beratet Ihr Marken und Zeitschriften und erstellt Trend-Reports. Was steht Eurer Meinung nach 2019 im Fokus?

Mandy: Wir sehen immer häufiger, dass junge Designer an dem Up- und Recycling verschiedener Materialien arbeiten und so Ressourcen schonen.

Sara: Es ist wichtiger denn je, kreative Lösungen für das Leben und Konsumieren zu finden. Dies ist auch einer der Gründe, warum wir die gesamte Trendperspektive neu überdenken, da es ein sehr kommerzielles Werkzeug ist.

Liebe Sara, liebe Mandy vielen Dank für das Interview


Lesenswert? Empfehlen Sie uns! Facebook   Instagram   Pinterest


Beitrag vom 03.09.2018, von Sabrina Pflüger

Alle Beiträge der Kategorie Homestorys

Weitere Ideen für Ihr Zuhause


Filter 
Farben  
Hersteller  
Hauptkategorie  
Sortieren: Beliebtheit  


Kollektionen


Mehr entdecken