Balkonmöbel

Der Balkon ist die Fortsetzung des Wohnzimmers an frischer Luft und bietet den idealen Platz für das gemütliche Familien-Frühstück und das Kaffeekränzchen mit den Nachbarinnen. Hier kann man in aller Ruhe das spannende Buch lesen oder sich einfach nur in die Sonne legen. Der Balkon ist ein liebenswerter Rückzugsort in privater Idylle. Mit schönen Balkonmöbeln können Sie sich Ihr Refugium ganz individuell gestalten.

Mehr erfahren

Produkte
Filter
< 1/18 >
Sortieren: Beliebtheit  
Hersteller  
Hauptkategorie  
Angebot



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Skagerak Gartenmöbel Holz

Balkonmöbel: Der Balkon lädt zum Verweilen ein

Das kleine Refugium im Freien lässt sich Dank des Ideenreichtums der Kreativen für Outdoor-Möbel Design in vielen verschiedenen Formen, Farben und Materialien ausstatten. Der Sitzsack ist als Balkonmöbel platzsparend einsetzbar und ein unkompliziertes Möbelstück, auf dem man sich sehr bequem ausstrecken kann. Es gibt viele klappbare Balkonmöbel, wie zum Beispiel praktische, platzsparende und klassische Klappstühle aus Metall oder Tische, deren Tischplatte so konstruiert ist, dass man die Hälfte umklappen und an die Wand stellen kann. Besonders platzsparend ist zum Beispiel der Balcony Klapptisch von Weishäupl, der auf beiden Seiten zusammengeklappt werden kann. Der formschöne Tisch aus Holz mit einem Gestell aus Edelstahl bietet viel Stellfläche auf einem kleinen Balkon. Er lässt sich bei Bedarf komplett zusammenklappen und gut verstauen.

Aber auch Lounge-Möbel können auf dem kleinsten Balkon ihren Platz finden, wie zum Beispiel ein runder Leuchtkörper aus Kunststoff, wie der Lounge Variation Outdoor von Moree, der zugleich als Tisch dient. Liebevoll gestaltete Accessoires, wie farbenfrohe Blumentöpfe, lichtdurchlässige Sonnenschirme oder das Hängetablett als Tischersatz sorgen für reichlich Abwechslung auf Ihrem Balkon, während Outdoor-Textilien wie Kissen, Decken und Teppiche eine angenehme Wohnlichkeit schaffen und Farbe auf Ihren Balkon holen.

Die richtige Balkonmöbel – darauf sollten Sie beim Kauf achten:

1. Planung
2. Balkon-Ansprüche
3. Design & Stil
4. Preis

1. Planung: Platz ist auf dem kleinsten Balkon

Der Kauf Ihrer Möbel für den Balkon sollte im Vorfeld sehr gut geplant sein. Balkone sind meist erheblich kleiner als Terrassen oder Gärten. Daher sollten Sie bei der Ausstattung Ihres Balkons vor allem darauf achten, wie viel Platz zur Verfügung steht und diesen vorher ausmessen. Informieren Sie sich vor dem Kauf über die genauen Maße Ihrer Möbel für den Balkon. Für Ihre Planung brauchen Sie die Maße der Balkonmöbel sowohl im aufgestellten als auch im zusammengeklappten Zustand. Sie sollten sich vorher vergewissern, ob Sie auch ausreichend Stauraum für die Unterbringung Ihrer Balkonmöbel im Winter haben. Viele Balkone sind schmal und lang, was an die Möblierung den Anspruch stellt, dass sie platzsparend sein müssen. Sehr viel Platz kann auf dem Balkon gewonnen werden, wenn zum Beispiel die Balkonmöbel klappbar sind. Je nach Bauweise wird Ihr Balkon bei Regen auch nass und Sie müssen darauf achten, dass Ihre Balkonmöbel wetterfest sind. Wenn Sie zu guter Letzt bei der Gestaltung Ihres Balkons noch darauf achten, den Holzboden eventuell durch einen passenden Outdoorteppich zu schonen, dann steht Ihrer nächsten Balkonparty nichts mehr im Wege.

2. Balkon-Ansprüche

Für große Balkone können Design-Gartenstühle mit passenden Tischen ebenso eingesetzt werden, wie auch alle übrigen Gartenmöbel aus der Connox Kollektion. Wenn die Balkonmöbel auch im Winter aufgestellt bleiben, dann sollten Sie ein besonders wetterfestes Material wählen, wie zum Beispiel Polyrattan, das nicht nur sehr widerstandsfähig ist, sondern auch noch pflegeleicht. Wasser und etwas Spülmittel reichen dem genügsamen Material zur Pflege vollkommen aus. Soll der Balkon zur Lounge verwandelt werden, bieten sich Balkonmöbel mit niedriger Sitzhöhe und großer Sitzfläche, mit verstellbaren Höhen und zurückklappbaren Lehnen oder auch eine Hängematte an. Für das Festmahl auf dem Balkon sind Balkonmöbel mit angenehmer Sitzhöhe und festen Rückenlehnen an einfachen Tischen bestens geeignet.

3. Design-Balkonmöbel mit Stil

Design-Balkonmöbel eröffnen neue Welten auch auf wenigen Quadratmetern. Das beweisen die vielen verschiedenen Angebote, die Sie bei Connox finden. Viele namhafte Designer haben für die Kollektion der Gartenmöbel und Balkonmöbel ihre Ideen zur Verfügung gestellt. Das puristische skandinavische Design ist überaus gemütlich, moderne Möbel französischer Designer aus buntem Metall sind einfallsreich, klassisch und fröhlich zugleich, während klassische Bistrotische und die dazugehörigen Stühle aus Metall im Retro-Design äußerst praktisch und vielseitig sind. Bistrotische und -stühle zum Beispiel sind als Balkonmöbel klappbar und daher auch für den kleinsten Balkon geeignet. Balkonmöbel Holz sind oftmals einfach und klassisch gestaltet, sehr langlebig und stehen als Garanten für gemütliche Abende. Achten Sie beim Kauf Ihrer Gartenmöbel aus Holz immer darauf, dass bei der Verarbeitung Hartholz wie Teak oder Eukalyptus verwendet wurde. Diese Holzarten sind langlebig und wetterbeständig. Balkonmöbel aus Kunststoff in vielen Formen und Farben zeichnen sich vor allem durch ihre unkomplizierte Pflege aus. Auch sind sie als Balkonmöbel wetterfest und schier unverwüstlich.

4. Preis: Für jeden Geldbeutel etwas dabei

Bei allem Einfallsreichtum haben die Designer den Geldbeutel des Balkoninhabers nicht aus den Augen verloren. Die Design-Balkonmöbel gibt es zu erschwinglichen Preisen genauso wie für den durchschnittlichen Anspruch. Ebenso gibt es extravagante Stücke, die ihren Preis als prämiertes Design-Objekt, aufgrund des besonders hochwertigen Materials oder der aufwendigen Herstellung fordern.

Der Klassiker unter den Bistrostühlen ist der Bistro Klappstuhl von Fermob, der schon 1889 entworfen wurde und seitdem für das französische Straßencafé steht. Ihn gibt es in vielen verschiedenen Farben. Der Stuhl samt Tisch ist unkompliziert und schnell zusammenklappbar und auf wenig Platz zu verstauen.

Platz auf kleinen Balkonen schafft das rephorm – Balkonzept, das aus einem vorderen Tischchen und einem hinteren Behälter besteht und einfach über das Geländer des Balkons gehängt wird. Auf dem Tischchen hat ein Laptop Platz, der hintere Behälter kann mit Blumen bepflanzt werden, aber auch mit Eiswürfeln befüllt als Minibar dienen. Balkonkonzept ist aus Polyethylen und in zwei Farben erhältlich.

Ein besonders hübsches Accessoire auf Ihrem Balkon ist der Shadylace Parasol – Sonnenschirm von von Droog. Dieser weiße Sonnenschirm hat ein blumiges Muster, das das Sonnenlicht zum Teil durchscheinen lässt. Die unterschiedliche Dichte im Material sorgt dafür, dass das Licht ähnlich einfällt, wie das Sonnenlicht, das durch die Blätter eines Baumes scheint. Der Sonnenschirm schafft so einen angenehmen und natürlichen Halbschatten. Der Schirm ist 235 cm hoch und aus Polyester und Aluminium.

Ein echter Klassiker jüngeren Designs ist der Buggle-up! Outdoor-Sitzsack von Fatboy, der sowohl für das Wohnzimmer geeignet ist, aber genauso gut auch nach draußen mitgenommen werden kann. Der Sitzsack kann mit einem Gürtel beliebig eingestellt werden, sodass man sowohl eine Rückenlehne zum Sitzen als auch bei gelöstem Gürtel eine bequeme Liegefläche hat. Aufgrund seines Materials ist der Sitzsack wetterfest, schmutz- und nässeresistent und extrem pflegeleicht. Der Sitzsack aus robuster Polyesterqualität ist in vielen bunten Farben erhältlich.

Design-Balkonmöbel von Connox – Ihre Vorteile:

Einkaufsberatung bei Connox

Sie möchten Designer-Balkonmöbel online kaufen, brauchen aber Unterstützung? Wenden Sie sich jederzeit gern an unseren Kundenservice. Wir stehen Ihnen bei Ihrem Einkauf mit Rat und Tat zur Seite, geben Empfehlungen und können Fragen schnell klären. Lassen Sie sich Ihre Balkonmöbel dann bequem und innerhalb nur weniger Werktage von uns direkt nach Hause liefern!