Vitra - Belleville Kollektion

Belleville Kollektion von Vitra
Filter


Modernes, französisches Design

Die Belleville Kollektion ist nach dem gleichnamigen Pariser Viertel benannt, in dem die Designer Ronan und Erwan Bouroullec leben und arbeiten. Ein Viertel, das von der typisch französischen Cafékultur geprägt ist. Inspiriert von dieser Kultur und den klassischen Bistromöbeln haben Ronan und Erwan Bouroullec mit der Belleville Kollektion eine Reihe von Tischen und Stühlen entworfen, die den Charme der französischen Kaffeekultur aufgreifen.

Tradition trifft auf Moderne

Die Belleville Stühle und Tische orientieren sich an den klassisch französischen Formen sind aber in Form, Materialität und Konstruktion zeitgenössischer, schlanker und raffinierter.

Der Belleville Stuhl ist ein Kunststoffstuhl aus zwei Komponenten – einer Rahmenstruktur und einer Sitzschale. Ein schwarzer Rahmen zeichnet Beine und Rückenlehne des Stuhls und nimmt eine dünne Schale auf, die sich von einem breiten Sitz zu einer schmalen Rückenlehne verjüngt. Die Sitzschale ist wahlweise aus Kunststoff, Holz oder mit Bezügen aus Leder bzw. Stoff erhältlich.

Den Belleville Tisch gibt es als kleinen quadratischen oder runden Bistrotisch mit sternförmigem Untergestell oder als Bistro- und Esstisch in unterschiedlichen Breiten und Längen mit T-förmigen Beinen. Die Tischplatten sind je nach Modell in Massivholz, furniertem Holz, Melamin oder Vollkernmaterial erhältlich. Die schwarz beschichteten Tischfüße aus Aluminiumdruckguss sind in Farbe und Textur kaum vom Kunststoffrahmen des Stuhls zu unterscheiden.

Vielseitige Möbel für Zuhause oder Cafés

Der Belleville Stuhl formt mit den Belleville Tischen eine einheitliche und doch vielfältige Gruppe, eine hybride Familie, die fein aufeinander abgestimmt ist. So können die Vitra Stühle und Tische – auch in großer Zahl – miteinander kombiniert und in lebhaften Bistros ebenso eingesetzt werden, wie in Galerieräumen oder in Wohnungen unterschiedlichster Stilrichtungen.