Couchtische

Der Couchtisch ist Ablage für Kleinigkeiten, bietet Stauraum und wertet als Design-Objekt das Wohnzimmer auf. Erfahren Sie hier, wie Sie das passende Modell finden.

Mehr erfahren

Filter 

Farben  
Warengruppen  
Hersteller  
Angebot
Neuheit
Anwendbar im Außenbereich  
höhenverstellbar  
Form  
Länge (cm)  
Breite (cm)  
Durchmesser (cm)  
Sortieren: Beliebtheit  



Designer-Couchtisch: das Multitalent fürs Wohnzimmer

Planner Couchtisch von Fritz Hansen - Ø 60 x H 40 cm, Marmorplatte creme

Designer-Couchtisch online kaufen – das gilt es zu beachten:

1. Die optimale Größe
2. Die richtige Höhe
3. Die Formen – Welcher Couchtisch passt zu welcher Couch?
4. Couchtische aus Holz, Glas oder Marmor?
5. Diese Zusatzfunktionen gibt es

Wie groß sollte der Couchtisch sein?

In einem großen Zimmer mit einer Wohnlandschaft, sollte auch der Couchtisch eine gewisse Größe aufweisen, damit er nicht verloren wirkt. Andersrum reicht für ein kleines Sofa ein kleiner Wohnzimmertisch. Dabei sollte die Größe des Couchtisches ungefähr die Hälfte bis ein Drittel der Sofalänge betragen, damit die Komposition harmonisch wirkt.

Außerdem sollten Sie bequem sitzen und sich zwischen Sofa, Tisch und Möbeln außerhalb der Sitzlandschaft ungehindert bewegen können. Planen Sie deshalb einen Abstand von ca. 45 cm zwischen Couch und Tisch und ca. 80 cm zwischen Tisch und weiteren Möbelstücken ein.

Couchtische Grafik 1 - Höhe und Größe

Wie hoch muss der Couchtisch sein?

Bei der Höhe können Sie sich an der Sitzfläche der umliegenden Sitzmöbel orientieren. Couchtische sind niedrige Möbel mit einer Höhe zwischen 30 und 50 cm. Etwas höhere Wohnzimmertische eignen sich als alternativer Esstisch und niedrigere Couchtische verleihen Ihrem Wohnzimmer einen Lounge-Charakter. Wenn Sie sich nicht festlegen möchten, greifen Sie zum höhenverstellbaren Couchtisch.

Couchtische kombinieren

Viktoria Einrichtungsexpertin Tipps für Ratgeber „Die Kombination von mehreren Couchtischen in unterschiedlichen Höhen und Größen schafft Flexibilität. Sowohl bei der Platzwahl als auch bei der Nutzung – von der Dekoration von Wohnaccessoires bis hin zum Abstellen von Getränken und Häppchen." – Viktoria, Einrichtungsexpertin.

Immer häufiger lassen sich, statt dem klassischen Couchtisch, moderne Arrangements aus Tischen mit unterschiedlichen Größen und Formen vorfinden. Hersteller wie Hay, Normann Copenhagen oder Mater bieten Serien an, bei denen der Couchtisch mit den dazugehörigen Beistelltischen kombiniert werden kann. Ebenso gibt es Wohnzimmertische, bei denen verschiedenen Ebenen vorinstalliert sind.

Die Formen: Couchtisch in rund, oval oder eckig

Ein runder Wohnzimmertisch eignet sich vor allem für kleine Sofas und kann mit einem passenden Beistelltisch kombiniert werden. Gestalten Sie Ihre Sitzlandschaft um den Couchtisch, fördert das die Kommunikation. Besitzen Sie ein langes, gerades Sofa und mögen die weichen Rundungen, dann ist ein ovaler Couchtisch eine gute Wahl. Runde Wohnzimmertische eignen sich vor allem für Haushalte mit Kindern, da sie die Verletzungsgefahr an Ecken und Kanten minimieren.

Ein quadratischer Couchtisch bietet von allen Seiten die gleiche Stellfläche und eignet sich für kleine Sofas oder u-förmige Sitzecken, in die er sich gut einfügt. Ein rechteckiger Tisch passt hingegen zu langen, geraden Sofas oder großen Wohnlandschaften. Er bietet ausreichend Stellfläche und ist von jedem Platz aus gut zu erreichen.

Couchtische Grafik 2 - Wohnsituationen

Wohnzimmertisch aus Holz, Glas oder Marmor

Couchtisch aus Holz

Massivholz ist robust, langlebig und verleiht eine wohnliche Atmosphäre. Beachten Sie, dass Holzmöbel mit der Zeit altersbedingt oder durch Sonneneinstrahlung ihre Farbe verändern können. Bei Couchtischen aus Holz haben Sie die Wahl zwischen Vollholz und Furnier: Während Massivholztische aus einem Stück Holz besteht, handelt es sich bei Furnier um eine Trägerplatte mit dünner Holzbeschichtung, die wesentlich leichter und kostengünstiger ist.

Sofatische mit farbigen Oberflächen bestehen meist aus einer lackierten Trägerplatte, beispielsweise aus MDF. Sie sind besonders kratzfest und leicht zu reinigen. Es gibt eine große Auswahl an Farben und Strukturen.

Esstische Grafik 4 - Querschnitt Tischplatte

Couchtisch aus Glas, Metall oder Stein

Beim Kauf eines Couchtisches aus Glas sollte auf Sicherheitsglas geachtet werden, das im Falle eines Bruchs nicht in einzelne, scharfe Scherben zerfällt. Eine Glasplatte im Raum wirkt leicht und luftig und lässt kleine Wohnzimmer größer und heller erscheinen.

Couchtische aus Metall sind robust, stabil und strapazierfähig. Sie lassen sich zudem mit einem feuchten Tuch leicht reinigen. Möbel aus Aluminium sind dabei besonders leicht und können deshalb einfach umgestellt werden. Metalltische sind häufig lackiert oder pulverbeschichtet und in zahlreichen Farben erhältlich.

Ein Designer-Couchtisch aus Marmor oder anderem Stein ist schwer und wirkt massiv. Die modernen Couchtische von ferm Living, &tradition und Ox Denmarq überzeugen mit individueller Maserung.

Couchtisch aus recyclebarem Material

Zunehmen entwerfen Designer Couchtische, die aus recyclebarem Material bestehen. Während Pulpo einen Tisch aus Glaskeramik – dem Ausschussmaterial der Produktion von Industrieglas – designt hat, fertigt Eternit seine Möbel aus dem gleichnamigen Faserzement Eternit.

Diese Zusatzfunktionen bieten Couchtische

Couchtisch mit Stauraum

Modelle mit zusätzlicher Ablage unter der Tischplatte oder einer Schublade eignen sich besonders für kleine Räume, um dort zusätzlichen Stauraum zu schaffen. Während auf dem Tisch eine dekorierte Vase und die Kaffeetasse stehen, verschwinden Fernbedinungen und Zeitschriften unter dem Tisch.

Arc Couchtisch Ø 66 cm H 38 cm von Woud in Esche klar lackiert

Tabletttisch

Ein Tabletttisch ist ein Tisch mit einer abnehmbaren Tischplatte. Mithilfe dieses Serviertabletts können Sie zum Beispiel bequem Speisen und Getränke zum Couchtisch transportieren.

Leuchttisch

Couchtische, die als Lichtobjekt gestaltet sind, sind ein Blickfang und schaffen durch die indirekte Beleuchtung eine gemütliche Atmosphäre. Oftmals lässt sich die Helligkeit durch einen Dimmer stufenlos regeln und farbige Leuchtmittel setzen besondere Akzente.

Expertentipp „Wer es gerne unkonventionell mag, kann auch auf kreative Couchtisch-Lösungen, wie Servierwagen, tiefe Bänke, Hocker und Aufbewahrungskörbe, zurückgreifen" – Viktoria, Einrichtungsexpertin.

Designer-Couchtisch online bei Connox kaufen– Ihre Vorteile im Überblick

Sie möchten einen Designer-Couchtisch online kaufen, brauchen aber Unterstützung? Wenden Sie sich jederzeit gern an unseren Kundenservice. Wir stehen Ihnen bei Ihrem Einkauf mit Rat und Tat zur Seite, geben Empfehlungen und können Fragen schnell klären. Lassen Sie sich Ihren Wunschartikel bequem von uns direkt nach Hause liefern.