Stelton

Stelton - Salz- und Pfeffermühlen

4.38 von 5 Sternen 13 Bewertungen

Artikelnummer 100361, Variante ändern
Stelton - Pfeffermühle
84,95 €
inkl. MwSt., DE versandkostenfrei, Auf Lager
Transportdauer DE 1-2 Werktage
Lieferung per DHL
Zur Wunschliste hinzufügen
Weitere Artikel finden Sie in den Kollektionen Stelton classic, Stelton Cylinda Line
Beschreibung

Die Salz- und Pfeffermühlen sind Teil der Cylinda- Line von Stelton und wurden von Arne Jacobsen entworfen. Die schlichte, funktionale Formgebung der Mühle machen sie zu einem zeitlosen Designobjekt, dass sowohl in den 60erJahren, als auch heute perfekt auf den Tisch passt.

Seit 1960 hat die Firma Stelton das Ziel, qualitativ hochwertiges Tisch und Serviergerät aus Edelstahl herzustellen und wurde dafürmehrmals mit dem Industrie- Preis der Dänischen Gesellschaft für Industrielles Design ausgezeichnet. Zudem kann man viele Stelton Produkte heute in Museen, wie zum Beispiel dem Museum of Modern Art in New York, dem British Museum in London und dem Staatlichen Museum für angewandte Kunst in München bewundern.

Die Salz- und Pfeffermühlen aus der Cylinda-Serie von Stelton bestehen aus mattpoliertem Edelstahl. Zusammen mit dem keramischen Mahlwerk verspricht das Material eine lange Lebensdauer und viel Freude am Produkt. Die Pfeffermühle ist durch einen schwarzen Punkt auf der Verschluss-Schraube gekennzeichnet, die Salzmühle durch einen weißen.

Lesen Sie, wie Kunden das Produkt bewertet haben.

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.
Bitte füllen Sie alle Felder aus.

×
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Farbe Edelstahl
Abmessungen Höhe: 10 cm, Tiefe: 13 cm, Länge: 18 cm
Gewicht 190 g (ohne Verpackung)
Artikelnr. 100361
EAN 5709846000209
Entwurf Arne Jacobsen
Kategorie Gewürzmühlen

Empfehlungen für Sie

Kürzlich angesehene Artikel aufrufen


Kundenbewertungen

5 Sterne    (7)
4 Sterne    (4)
3 Sterne    (0)
2 Sterne    (2)
1 Stern    (0)
4von 5 Sternen 13 Bewertungen


Edle Pfeffermühle

5 von 5 Sterne 21.06.2016, , Stelton - Pfeffermühle

Ein Klassiker und sieht genau wie die Salzmühle von Stelton auf einem unbehandelten Holz-Eßtisch sehr schön aus!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Edle Salzmühle

5 von 5 Sterne 21.06.2016, , Stelton - Salzmühle

Ein Klassiker mit sehr gutem Mahlwerk! Auf einem unbehandelten Holz-Eßtisch sehr schön!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Makellose Verarbeitung

4 von 5 Sterne 10.11.2015, , Stelton - Pfeffermühle

Die Stelton – Salz- und Pfeffermühlen überzeugen schnell auf den ersten Blick durch die makellose Verarbeitung des Produktes. Nicht zu groß und nicht zu klein. Auch mit gutem Mahlwerk ausgestattet, der viele Jahre gute Dienste leisten wird. Nur haptisch wurde ich weniger überzeigt. Kalter Edelstahl ist nicht ganz mein Ding, was selbstverständlich Geschmacksache ist.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Schlicht & funktional

5 von 5 Sterne 31.10.2015, , Stelton - Salzmühle

Die Salzmühle von Stelton besticht durch ihre schlichte und zeitlose Optik. Ein unaufgeregtes Muss für jede Küche mit Stil.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Der schöne Klassiker

5 von 5 Sterne 19.05.2015, , Stelton - Pfeffermühle

Ich hatte bereits eine ältere Mühle, deren metallisches Mahlwerk aber klemmt und unschöne Geräusche macht. Die neue Mühle ist genau gleich schön und funktioniert bisher deutlich besser!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Eher ein Dekoobjekt

2 von 5 Sterne 18.05.2015, , Stelton - Pfeffermühle

Ich habe noch nie eine negative Bewertung abgegeben. Diesmal komme ich allerdings nicht umhin. Ich habe die Mühle letztlich nicht behalten. Lange überlegt, in die Hand genommen, wieder beiseite gelegt ... und nach einigen Tagen dann dagegen entschieden. Warum? 1.) Die Mühle macht beim Drehen ein unerträglich metallisch Quietsch-Geräusch. Wahrlich kein Genuss. Mag aber einer der Gründe sein, warum die klassische Pfeffer- oder auch Salzmühle eben aus Holz und nicht aus Metall ist. 2.) Fingerabdrücke ... ein Graus. Man sieht auf der Mühle jede Berührung. Mag auf die Dauer wirklich unschön wirken ... ausgerechnet auf dem Esstisch. 3.) Das Keramikmahlwerk: Man dreht und dreht und dreht, um die Feinheit zu verändern. Zuerst konnte ich schon nach wenigen Bewegungen am Mahlwerk von unten in die Mühle hineinsehen – so viel "Luft" war entstanden ... und nach ein paar weiteren Bewegungen hatte ich das Mahlwerk in der Hand, weil abgeschraubt. Nein, dann doch bitte an dieser Stelle eines aus Stahl. 4.) Das Design ist gut, sehr gut, richtig schön. Aber wo die Mühle hergestellt wurde, lässt sich beim besten Willen nicht erraten. Kein Hinweis auf der Verpackung, den ich hätte finden können. Find ich nicht okay. Und da drängt sich etwas auf, was mir bei so vielen skandinavischen Herstellern seit einigen Jahren missfällt: Klammheimliche Auslagerung der Produktion in Niedriglohnländer. Fritz Hansen fertig nun einen Großteil in Polen, Iittala und Royal Copenhagen in Asien, usw. ... aber wenn die Produkte beworben werden, dann am besten mit einer schönen skandinavischen Fjordlandschaft im Hintergrund. Nix gegen Verlagerungen, dennoch: Transparenz lautet das Gebot der Stunde.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Die schönste Mühle der Welt

5 von 5 Sterne 17.05.2015, , Stelton - Pfeffermühle

Das ist nicht die "erste".... Und bestimmt nicht die letzte...die ich kaufe. Für mich gibt es keine schönere Mühle. Und die Qualität von Stelton- Produkten muß wohl nicht mehr beschrieben werden.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

NEUE VERSION

5 von 5 Sterne 11.03.2014, , Stelton - Pfeffermühle

DIE NEUE VERSION MIT DEN KUNSTSTOFFTEILEN ERMÖGLICHT AUCH DIE LINKS- RECHTS DREHUNG.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Die perfekte Pfeffermühle

5 von 5 Sterne 18.02.2014, , Stelton - Pfeffermühle

Wunderbares Arne Jacobssen Design in Verbindung mit sehr zuverlässigem & robusten Mahlwerk. Nutze sie schon sehr lange und sie funktionieren immer noch wie am ersten Tag.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Überzeugen schnell auf den ersten Blick

4 von 5 Sterne 10.11.2015, , Stelton - Salzmühle
1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Die Stelton – Salz- und Pfeffermühlen überzeugen schnell auf den ersten Blick durch die makellose Verarbeitung des Produktes. Nicht zu groß und nicht zu klein. Auch mit gutem Mahlwerk ausgestattet, der viele Jahre gute Dienste leisten wird. Nur haptisch wurde ich weniger überzeigt. Kalter Edelstahl ist nicht ganz mein Ding, was selbstverständlich Geschmacksache ist.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Schönes Dekoobjekt

2 von 5 Sterne 18.05.2015, , Stelton - Salzmühle
1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Ich habe noch nie eine negative Bewertung abgegeben. Diesmal komme ich allerdings nicht umhin. Ich habe die Salzmühle letztlich nicht behalten. Lange überlegt, in die Hand genommen, wieder beiseite gelegt ... und nach einigen Tagen dann dagegen entschieden. Warum? 1.) Die Mühle macht beim Drehen ein unerträglich metallisch Quietsch-Geräusch. Wahrlich kein Genuss. Mag aber einer der Gründe sein, warum die klassische Pfeffer- oder auch Salzmühle eben aus Holz und nicht aus Metall ist. 2.) Fingerabdrücke ... ein Graus. Man sieht auf der Mühle jede Berührung. Mag auf die Dauer wirklich unschön wirken ... ausgerechnet auf dem Esstisch. 3.) Das Keramikmahlwerk: Man dreht und dreht und dreht, um die Feinheit zu verändern. Zuerst konnte ich schon nach wenigen Bewegungen am Mahlwerk von unten in die Mühle hineinsehen – so viel "Luft" war entstanden ... und nach ein paar weiteren Bewegungen hatte ich das Mahlwerk in der Hand, weil abgeschraubt. Nein, dann doch bitte an dieser Stelle eines aus Stahl. 4.) Das Design ist gut, sehr gut, richtig schön. Aber wo die Mühle hergestellt wurde, lässt sich beim besten Willen nicht erraten. Kein Hinweis auf der Verpackung, den ich hätte finden können. Find ich nicht okay. Und da drängt sich etwas auf, was mir bei so vielen skandinavischen Herstellern seit einigen Jahren missfällt: Klammheimliche Auslagerung der Produktion in Niedriglohnländer. Fritz Hansen fertig nun einen Großteil in Polen, Iittala und Royal Copenhagen in Asien, usw. ... aber wenn die Produkte beworben werden, dann am besten mit einer schönen skandinavischen Fjordlandschaft im Hintergrund. Nix gegen Verlagerungen, dennoch: Transparenz lautet das Gebot der Stunde.


Kommentar vom Connox-Team:
Sehr geehrter Herr B., aufgrund der ansonsten durchweg positiven Bewertungen und der standardmäßig sehr guten Qualität der Stelton Produkte, können wir nur davon ausgehen, dass Sie ein sogenanntes Montagsmodell bekommen haben und es sich bei Ihrer Lieferung um fehlerhaftes Produkt handelt. Wir entschuldigen uns für diese Umstände. Gern können Sie den Artikel zurückgeben oder gegen eine neue Bestellung eintauschen. Ihr Connox-Team

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Pfeffermühle

4 von 5 Sterne 18.05.2011, , Stelton - Pfeffermühle
140 von 278 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Das Design und die Verarbeitung der Mühle ist sehr gut. Das Mahlwerk "hakt" ab und zu; ist leider nicht so leichtgängig.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Salzmühle und

4 von 5 Sterne 18.05.2011, , Stelton - Salzmühle
127 von 285 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Auch hier ist das Design und die Verarbeitung gut. Allerdings habe ich bei dieser Mühle - ebenfalls wie bei der Pfeffermühle das Problem, daß das Mahlwerk ab und zu "hakt".

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
Ja
Nein

Alle Kundenbewertungen