Red Dot Design Award 2012

Der rote Punkt ist seit über 50 Jahren ein Symbol für hervorragendes Design. Denn bereits seit 1954 markiert das Design Zentrum Nordrhein Westfalen herausragend gestaltete Produkte mit seinem berühmten Punkt. Seit dem Jahr 2000 läuft der Designwettbewerb unter dem Namen
red dot award: product design, denn die Auszeichnung hat sich zu einem globalen Schwergewicht gemausert und ein international gangbarer Name musste her.

Red Dot Jury Auch dieses Jahr bewarben sich rund 1.800 Unternehmen und Designer aus 58 Ländern beim red dot award für Produktdesign.
Insgesamt wurden 4.515 Produkte eingereicht, die die 30-köpfige Jury anhand von Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, Selbsterklärungsqualität oder ökologische Verträglichkeit bewertete. 1.058 Mal verlieh sie den roten Punkt für hervorragendes Design, aber nur 62 Mal die besondere Auszeichnung red dot: best of the best. Die folgende Auswahl der diesjährigen Gewinner konzentriert sich auf die für den Verbraucher besonders spannenden Kategorien Wohnen, Küche, Tableware und Büro.

Sarah Wiener Messerkollektion von Pott Wenn sich ein Praxis-Profi wie die Köchin Sarah Wiener mit einem Traditionshersteller wie der Besteckmanufaktur Pott zusammentut, kann das Ergebnis nur preisverdächtig sein! Bei der Sarah Wiener Messerserie wurde an alles gedacht: Die in 90 Arbeitsschritten per Hand gefertigten Messer aus Molybdän-Vanadium-Stahl sind aufgrund eines neunstufigen Schmiedeverfahrens sowohl besonders hart und rostbeständig als auch geschmeidig und belastbar. Ihr Griff aus Zwetschgenholz ist angenehm zu halten und fugenlos, so dass sich keine Essenreste ansammeln.

Ein weiterer Preisträger in der Kategorie Küche sind die stapelbaren Aufbewahrungsboxen, die Stelton in seiner neuen, besonders nachhaltigen Unterlinie Rig-Tig herausgebracht hat. Auf einem Bambustablett gestapelt, lassen sich in ihnen Pasta, Müsli und Zucker im Schrank, aber auch Essensreste im Kühlschrank platzsparend aufbewahren. Die Deckel der Boxen werden aus der Holz-Kunststoff-Mischung WPC hergestellt – das sieht toll aus und schont die Umwelt.

Für ein ähnlich platzsparendes Prinzip wurden die Nest Utensilien von Joseph Joseph mit einem roten Punkt belohnt. Das Set beinhaltet einen Pfannenwender, einen Spaghettiheber, einen Sieblöffel, einen Servierlöffel und eine Suppenkelle, die alle clever ineinander Platz finden. Haltbar wird das Utensilien-Nest aufgrund von magnetischen Griffen. Die Jury des red dot awards lässt sich nicht nur durch funktionales Design beeindrucken, auch stimmungsvolle Gestaltung kann punkten.

Kaasa Fireplace von Iittala Die mit Bioethanol betriebene Feuerstelle Kaasa vom finnischen Hersteller Iittala lässt sich sowohl in der Wohnung als auch im Außenbereich einsetzen. Die Inspiration sind historische Seezeichen, die früher wie Lagerfeuer entlang der finnischen Küste standen. Mit Kaasa kann man sich zu Hause seinen eigenen meditativen Orientierungspunkt schaffen.

Der Teller My Brunch von Eva Solo löst ein Problem, das sicher jeder kennt: Man steht vor dem Brunchbuffet und lädt sich lauter Köstlichkeiten auf den Teller, so dass kaum mehr Aktionsradius fürs Essen bleibt. Bei My Brunch geht der Teller über den Tellerrand hinaus, so dass hier Schinken, Obst, Salate oder auch Besteck neben dem klassisch runden Teller gelagert werden können.

Pro-Stuhlserie von Flötotto Die Stuhlserie Pro, die Konstantin Grcic für Flötotto entwickelt hat, aktualisiert einen Klassiker der deutschen Alltagskultur und hat damit wirklich eine Auszeichnung verdient. Der mehr als 21 Millionen Mal verkaufte ‘Flötotto-Formsitz’ mit ergonomisch verformter Sitzschale dürfte den meisten Menschen noch aus der Schule bekannt sein. Von diesem Stuhl ausgehend, hat Grcic eine moderne Stuhlkollektion geschaffen, die nicht nur in Schulen, sondern auch im Objekt- und Wohnbereich einsetzbar ist. Grundlage ist weiterhin eine ergonomische Sitzhaltung.

All diese Produkte sowie alle anderen Preisträger sind in der Sonderaustellung im red dot design museum in Essen vom 3.-29. Juli 2012 zu bewundern. Sie eröffnet anschließend an die offizielle Preisverleihung am 2. Juli im Essener Aalto-Theater.

Produkte

Filter
< 1/2 >
Sortieren: Beliebtheit  
Hersteller  
Hauptkategorie  



Artikel pro Seite: 12 24 Alle