Compasso d'Oro: Alessi doppelt ausgezeichnet

Teilen
  •  Facebook
  •  Google+
  •  Twitter
  •  E-Mail
  •  RSS

Beitrag vom 22.07.2011

Alessi zählt zu den Abräumern des diesjährigen Compasso d’Oro Awards. Das italienische Unternehmen erhielt zwei der begehrten Auszeichnungen. Die Gewinner sind das Pasta Pot Set von Patrick Jouin und die Geschirr-Serie Tonale von Designer und Architekt David Chipperfield.

Das Pasta Pot Set "PJ01" überzeugt die Jury durch „die Aufmerksamkeit, die dem harmonischen Gesamtbild gewidmet wurde, anstatt sich nur auf einzelne Elemente zu konzentrieren.“ Die Geschirr-Serie Tonale wurde für ihre „von Malereien inspirierte Eleganz“ ausgezeichnet.

Der Compasso d’Oro (Goldener Zirkel) wurde in diesem Jahr zum 22. Mal verliehen. De Auszeichnung ist der erste in Europa verliehene Design-Preis und geht auf eine Idee Gio Pontis aus dem Jahre 1954 zurück. Der Compasso d’Oro wird alle drei Jahre und nur an italienisches Design vergeben. Mit den beiden Auszeichnungen aus 2011 zählte Alessi bisher neun Mal zu den Preisträgern.

Alessi hat auf seiner Homepage weitere Informationen über seine Gewinner des diesjährigen Compasso d’Oro und die sieben weiteren Preisträger der vergangenen Jahrzehnte zusammengetragen.

Das Pasta Pot Set und die Geschirr-Serie Tonale finden Sie bei uns im Shop.


Alle Beiträge der Kategorie Design-News

Filter