Thonet

Thonet - S 34 Armlehnstuhl, Chrom / Kernleder schwarz / Armlehne Buche schwarz (TP 29)


1.294,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferbar in: 4 bis 6 Wochen
Zur Wunschliste hinzufĂŒgen

Beschreibung

Freischwinger von Thonet mit Armlehnen

Der Stuhl S 34 von Thonet ist eine Weiterentwicklung des Modells S 33 (ohne Armlehnen), dem ersten freischwingenden Stuhl aller Zeiten. Der Entwurf stammt von Mart Stam aus dem Jahr 1927, dem kĂŒnstlerischen Urheber des Freischwingers. Durch das Engagement von Thonet erhielt Stams Freischwinger-Konzept eine durchschlagende Wirkung und gelangte zu wachsender PopularitĂ€t.

Ein Stuhlklassiker aus Stahlrohr und Leder

Der Thonet S 34 besteht - wie auch sein VorgĂ€nger - aus einem gebogenen Stahlrohrgestell, das klassisch verchromt oder lackiert erhĂ€ltlich ist. Die Sitz- und RĂŒckenflĂ€chen des Freischwingers aus Leder oder aus robustem und strapazierfĂ€higem Netzstoff ergĂ€nzen das Gestell. Armlehnen aus Kunststoff oder Holz vervollstĂ€ndigen den Materialmix gekonnt und sorgen fĂŒr zusĂ€tzlichen Komfort.

Als klassisches Bauhaus-Design begeistert der Thonet S 34 mit Komfort und zeitlosem Charme. Auf diese Weise sind die Einsatzbereiche des Freischwingers so vielfĂ€ltig, wie seine Varianten selbst. Egal, ob als Konferenzstuhl, Sitzgelegenheit fĂŒr das Esszimmer oder fĂŒr den Wartebereich: Der S 34 von Thonet ist dank des geradelinigen Designs besonders vielseitig.

Eigenschaften

E-Mail

Über dieses Formular können Sie uns eine E-Mail schicken.

* Pflichtfelder

×
Artikelnr. 147201
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
Details Ledergarnitur lĂ€sst sich durch SpannbĂŒgel straffen. Die Gleiter sind nicht im Lieferumfang enthalten.
Material
  • Armauflage Buche
  • Untergestell
  • Stahlrohr verchromt
  • Sitz und RĂŒckenlehne
Farbe Schwarz
Abmessungen Höhe: 84 cm, Tiefe: 64 cm, LÀnge: 67 cm
Gewicht 8,8 kg (ohne Verpackung)
Sitzhöhe 46 cm
EAN 4250298792262
Entwurf Mart Stam
Kategorie StĂŒhle, KonferenzstĂŒhle, MetallstĂŒhle

Empfehlungen fĂŒr Sie

KĂŒrzlich angesehene Artikel aufrufen