Einkaufstrolleys

Verwandte Kategorien: Einkaufskörbe, Taschen

Filter


Bunte Einkaufstrolleys von Reisenthel

Der Einkaufstrolley - die praktische Alternative zum Einkaufskorb

Dem Einkaufstrolley wurde lange Zeit ein altbackenes Image nachgesagt. Im Zuge der Urbanisierung änderte sich das. Einkaufskörbe und Einkaufstaschen müssen zu Fuß nach Hause getragen werden, da enge Einkaufspassagen und Fußgängerzonen den Einkauf mit dem Auto erschweren. Mittlerweile lebt ein Drittel der Bevölkerung in Großstädten und Metropolen, 42 Prozent in Räumen mit mittlerer Besiedlungsdichte. Gerade in diesen Regionen bietet der Einkaufsroller eine praktische Alternative zum klassischen Einkaufskorb. In farbenfrohen Designs erfreut er sich größter Beliebtheit in sämtlichen Altersgruppen. Finden Sie hier eine Übersicht, was Sie bei Ihrer Kaufentscheidung beachten sollten.

1. Fassungsvermögen
2. Tragkraft
3. Komfort und Flexibilität
4. Material und Reinigung
5. Design
6. Praktische Extras

1. Fassungsvermögen von Einkaufsrollern

Überlegen Sie sich zuerst, wie oft Sie einkaufen gehen und welchen Umfang Ihr durchschnittlicher Einkauf hat. Im Schnitt benötigt eine Person für einen Wocheneinkauf ein Volumen von 20 Litern. Jeder Einkaufstrolley von Connox umfasst mindestens 40 Liter. Dadurch haben Sie ausreichend Platz, um alle Produkte unterzubringen.

2. Tragkraft: Wie Ihr Einkaufstrolley stabil steht

Entscheidend ist auch das Gewicht des Einkaufs. Beachten Sie beim Kauf Ihres Einkaufsrollers, dass die zehn Kilogramm-Marke schnell erreicht ist. Ihr Trolley sollte dieses Gewicht problemlos tragen können. Der Standfuß Ihres Einkaufsrollers unterstützt ihn beim Tragen der Last.

Tipp: Verstauen Sie schwere Gegenstände unten im Einkaufstrolley und leichtere, zerbrechliche Produkte darüber. So sorgen Sie für zusätzliche Stabilität und verhindern, dass Ihr Shopper in der U- oder S-Bahn, im Bus oder beim Ziehen umfällt.

3. Komfort und Flexibilität: Der Einkaufsroller als Alltagshilfe

Den Einkaufsroller ein- und ausklappen zu können ist ein großer Vorteil. So verstauen Sie den Einkaufstrolley leicht hinter der Tür oder in einer Abstellkammer. Wenn Sie mit dem Auto einkaufen, bringen Sie ihn spielend leicht im Kofferraum unter. Ein wahres Multitalent in Sachen Flexibilität ist der carrycruiser von reisenthel. Dieser verschwindet nicht nur problemlos im Kofferraum, sondern lässt sich auch als Einkaufskorb nutzen oder an den Einkaufswagen hängen. Die citycruiser bag lässt sich sogar vom Gestell loslösen und als Rucksack-Trolley nutzen, was besonders praktisch für kleinere Einkäufe ist.

Die richtigen Räder Ihres Einkaufrollers sorgen für maximalen Komfort. Sie sollten einen Abstand von mindestens 50 Zentimetern haben, damit Ihr Einkaufstrolley auch bei schweren Lasten nicht umkippt. Der Durchmesser und die Dicke der Räder des Trolleys spielen ebenfalls eine Rolle: Je größer die Räder sind, desto leichter tun Sie sich, wenn Sie mit Ihrem Einkaufstrolley Treppen steigen müssen. Die Fortbewegung auf unebenem Terrain – beispielsweise auf Kopfsteinpflaster – ist ebenfalls leichter. Bei ungünstigen Wetterbedingungen garantieren große Räder zusätzlichen Halt.

Höhenverstellbare Griffe sorgen dafür, dass Sie den Trolley für den Einkauf optimal auf Ihre Körpergröße einstellen können. Das verringert die benötigte Zugkraft und beugt Rückenproblemen vor.

4. Material und Pflege eines Einkaufstrolleys

Die am häufigsten verwendeten Materialien bei Einkaufsrollern sind Nylon und Kunststoff. Dadurch ist der Einkaufswagen wetterbeständig und wasserabweisend. Selbst bei einem unvorhergesehenen Regenschauer können sie bequem Ihren Einkauf erledigen. Sollte Ihnen etwas in Ihrem Trolley auslaufen, stellt die Reinigung kein Problem dar. Mit einem feuchten Schwamm und Seife beseitigen Sie schnell jegliche Verschmutzung und unangenehme Gerüche.

5. Einkaufstrolley-Design

Das Trolley-Design fällt sehr unterschiedlich aus: Von knallig bunten Mustern mit auffälligen Farben bis hin zu einfarbigen, schlichteren Designs. Im Einkaufstrolley-Sortiment von Connox ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wichtig ist, dass Ihnen Ihr Einkaufsroller gefällt: Setzen Sie ein Statement mit Ihrem individuellen Stil!

6. Praktische Extras

Einige Trolleys für den Einkauf weisen praktische Extras auf. Mithilfe eines Kühlfachs können Sie selbst an heißen Sommertagen tiefgefrorene Produkte gekühlt nach Hause transportieren. Der carrycruiser iso von reisenthel überzeugt nicht nur als Einkaufstrolley, verwenden Sie Ihn außerdem als Kühlbox im Auto.

Viele Einkaufstrolley-Modelle halten mehrere Fächer für Sie bereit, in denen sich Portemonnaie oder Regenschirm verstauen lassen. Auf diese Weise haben Sie alle wichtigen Dinge für den Einkauf beisammen und stellen sicher, dass nichts verloren geht.

Einkaufsroller im Design-Shop kaufen – Ihre Vorteile bei Connox:

Einkaufsberatung bei Connox

Sie möchten einen Einkaufstrolley kaufen, brauchen aber Unterstützung? Wenden Sie sich jederzeit gern an unseren Kundenservice. Wir stehen Ihnen bei Ihrem Einkauf mit Rat und Tat zur Seite, geben Empfehlungen und können Fragen schnell klären. Lassen Sie sich Ihre Ware dann bequem und innerhalb nur weniger Werktage von uns direkt nach Hause liefern!

Empfehlungen für Sie