Kähler Design - Hammershøi Kollektion

Kähler Design - Hammershøi Kollektion - Header
Filter


Zeitloses Geschirr

Die Hammershøi Kollektion von Kähler versammelt elegantes und reduziertes Geschirr mit feinen historischen Details. Die Entwürfe von Hans-Christian Bauer kennzeichnet ein dekoratives Rillendetail in natürlichen, skandinavischen Materialien aus Keramik, Holz und Glas. Eine Kombination, die dem Geschirr eine klassische Note verleiht.

Kähler Traditionsdesign von Svend Hammershøi

Schließlich orientierte sich Bauer an den traditionellen Entwürfen des Kähler Designerins Svend Hammershøi, der als Maler und Keramiker über die Grenzen Dänemarks hinaus bekannt war. Noch heute finden sich viele der Hammershøisvhen Entwürfe in einigen der renommiertesten Museen der Welt. Dabei war Hammershøi insbesondere für seine großen, voluminösen Vasen, mit einem besonderen Profil, das der Designer in Handbarbeit in die Keramiken übertrug, bekannt.

Basierend auf den Entwürfen von Hammershøi hat Designer Hans-Christian Bauer eine zeitlose Tableware Serie geschaffen, die - wie das Original - mit handgeschliffenen Rillendetails begeistert. Dabei haben die Rillen, neben einem einzigartigen optischen Reiz auch ganz funktionale Aspekte, sodass Tassen besser gehalten und Vorratsdosen einfacher geöffnet werden können.

Das zeitlose und elegante Design eignet sich für einen gemütlichen Sonntagsbrunch ebenso wie für feierliche Dinnerabende, wo die Kombination aus rohen Materialien und traditionellen Details das Geschirr zur besonderen Tischdekoration werden lassen.


Handgefertigte Keramike nach Tradition

Traditionelle werden alle Kähler Keramiken seit 1839 handgefertigt. Jedes einzelne Design stellt eine Hommage an die Unternehmensgeschichte von Kähler dar und ist eine Anerkennung des traditionellen Handwerks. Ein Blick in die Kähler-Werkstatt gibt es hier im Video.


Designer